Einkaufstüte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einkaufstüte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Einkaufstüte

die Einkaufstüten

Genitiv der Einkaufstüte

der Einkaufstüten

Dativ der Einkaufstüte

den Einkaufstüten

Akkusativ die Einkaufstüte

die Einkaufstüten

[1] eine Einkaufstüte

Worttrennung:

Ein·kaufs·tü·te, Plural: Ein·kaufs·tü·ten

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nkaʊ̯fsˌtyːtə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] einfaches Tragegefäß zum Transport kürzlich erworbener Konsumartikel

Sinnverwandte Wörter:

[1] Plastiksackerl, Plastiktüte, Tragetasche

Beispiele:

[1] „Lustig, wie die alten Dampfer Brücke für Brücke antuckern, immer mehr Passagiere, vollgepackt mit Einkaufstüten und Kartons, über die schmalen Stege an Land entlassen.“[1]
[1] „Die Frau des Verwalters ging mitten auf der Straße und schleppte sich mit zwei schweren Einkaufstüten aus Stoff ab.“[2]
[1] „Im Arm hält er eine Einkaufstüte aus Stoff, aus der oben ein Baguette schaut.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Plastiktüte
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Einkaufstüte
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Einkaufstüte
[1] Duden online „Einkaufstüte

Quellen:

  1. Karl-Richard Könnecke: Abenteurer werden enttäuscht. In: Zeit Online. Nummer 9, 27. Februar 1970, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 9. April 2019).
  2. Gea Nicolaisen: Das Geheimnis der Weißdornblüten. Ullstein, 2017 (Zitiert nach Google Books).
  3. Emily Giffin: Wo die Liebe beginnt. Diana, 2013 (Originaltitel: Where We Belong, übersetzt von Stefanie Fahrner) (Zitiert nach Google Books).