Einflussbereich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einflussbereich (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Einflussbereich die Einflussbereiche
Genitiv des Einflussbereiches
des Einflussbereichs
der Einflussbereiche
Dativ dem Einflussbereich den Einflussbereichen
Akkusativ den Einflussbereich die Einflussbereiche

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Einflußbereich

Worttrennung:

Ein·fluss·be·reich, Plural: Ein·fluss·be·rei·che

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nflʊsbəˌʀaɪ̯ç]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Themenbereich, auf den man einwirken kann
[2] Territorium, auf das man Macht ausüben kann

Herkunft:

Determinativkompositum aus Einfluss und Bereich

Synonyme:

[1] Einflusssphäre
[1, 2] Einflussgebiet

Sinnverwandte Wörter:

[1] Wirkungsbereich
[2] Geltungsbereich, Herrschaftsbereich, Machtbereich

Oberbegriffe:

[1, 2] Bereich

Beispiele:

[1] „Durch die zunehmende Privatisierung wird der Einflussbereich für demokratisches Regieren kleiner, die staatliche Macht konzentriert sich auf wenige Kernaufgaben.“[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Wikipedia-Artikel „Einflussbereich
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Einflussbereich
[1, 2] canoo.net „Einflussbereich
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Einflussbereich
[*] The Free Dictionary „Einflussbereich
[1, 2] Duden online „Einflussbereich
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEinflussbereich
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Einflussbereich

Quellen:

  1. Helmar Schöne: Deutschland auf dem Weg zur Postdemokratie. In: Politikum. Analysen, Kontroversen, Bildung. Nummer 4/2015, ISSN 2364-4737, Seite 7