Eigenwert

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eigenwert (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Eigenwert die Eigenwerte
Genitiv des Eigenwertes
des Eigenwerts
der Eigenwerte
Dativ dem Eigenwert
dem Eigenwerte
den Eigenwerten
Akkusativ den Eigenwert die Eigenwerte

Worttrennung:

Ei·gen·wert, Plural: Ei·gen·wer·te

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯ɡn̩ˌveːɐ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Eigenwert (Info)

Bedeutungen:

[1] Bedeutung, die einem Gegenstand aus sich selbst heraus zukommt, das heißt ohne dass es auf die subjektive Einschätzung von Beobachtern ankommt
[2] Mathematik: Skalierungsfaktor eines Eigenvektors einer Abbildung unter selbiger[1]

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus eigen und Wert

Oberbegriffe:

[1] Wert

Beispiele:

[1] Sondern auchwo ein solcher am engsten mit dem Ganzen verflochten ist, auch wo er wirklich ganz in das weiterflutende Leben aufgelöst scheint, wie ein für sich unbetontes Wort in den Verlauf eines Satzes - auch da läßt ein feineres Hinhören einen Eigenwert dieses Existenzstückes erkennen, mit einer in ihm selbst zentrierenden Bedeutung stellt es sich jener Totalentwicklung gegenüber, der es doch, von anderer Seite her angesehen, unablösbar zugehört. (Georg Simmel, Das Abenteuer, z.n. Projekt Gutenberg)
[1] Wer sich einmal gewöhnt hat, die menschlichen Einrichtungen in Kunst und Leben nach ihrer Zweckmäßigkeit und ihrem Eigenwert zu beurteilen, wird überall Seltsamkeiten und Widersprüchen begegnen, weil zufällige Ursachen und gläubige Befolgung eines einmal gegebenen Beispiels bestimmenden Einfluß bis in ferne Zeiten auszuüben pflegen. (Carl Spitteler, Lachende Wahrheiten, Die Balletpantomime, z.n. Projekt Gutenberg)
[2] Skalarmultiplikation mit einem Eigenwert entspricht der Anwendung eines linearen Operators auf einen von Null verschiedenen Vektor.

Wortbildungen:

[2] Eigenwertpaar, Eigenwertproblem

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Eigenwertproblem
[2] Wikibooks-Buch „Mathematik: Lineare Algebra: Eigenwerte und Eigenvektoren
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Eigenwert
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEigenwert

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Eigenwertproblem

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: gewienert, Ingwertee, Reitwegen, wegreiten, weigerten