Eichbaum

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eichbaum (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Eichbaum

die Eichbäume

Genitiv des Eichbaums
des Eichbaumes

der Eichbäume

Dativ dem Eichbaum
dem Eichbaume

den Eichbäumen

Akkusativ den Eichbaum

die Eichbäume

Worttrennung:

Eich·baum, Plural: Eich·bäu·me

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯çˌbaʊ̯m]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Eichbaum (Info)

Bedeutungen:

[1] großer Laubbaum mit Namen Eiche (verdeutlichendes Kompositum)

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Wortes Eiche und Baum

Synonyme:

[1] Eiche

Oberbegriffe:

[1] Baum

Beispiele:

[1] „Obwohl er auf den ersten Blick so kräftig wie ein Eichbaum schien, hatte dieses eingehende Studium seine Hände bereits etwas zitterig gemacht.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Eichbaum
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Eichbaum
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEichbaum
[*] Duden online „Eichbaum

Quellen:

  1. Ernst Jünger: Afrikanische Spiele. Roman. Klett-Cotta, Stuttgart 2013, ISBN 978-3-608-96061-7, Seite 165. Erstausgabe 1936.