Ecu

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ecu (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Ecu

die Ecu die Ecus

Genitiv des Ecu
des Ecus

der Ecu der Ecus

Dativ dem Ecu

den Ecu den Ecus

Akkusativ den Ecu

die Ecu die Ecus

Alternative Schreibweisen:
ECU, Écu

Worttrennung:
ecu, Plural 1: Ecu, Plural 2: Ecus

Aussprache:
IPA: [eˈkyː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ecu (Info)
Reime: -yː

Bedeutungen:
[1] Währungseinheit/Verrechnungseinheit in der Europäischen Union vor dem Euro

Herkunft:
im 20. Jahrhundert von französisch écu → fr (Kurzwort für „European currency unit“) entlehnt[1]

Oberbegriffe:
[1] Zahlungsmittel

Beispiele:
[1] „Wer all diese schönen Ecus besitzen wird, daran läßt seine Stimme bei aller Freundlichkeit keinen Zweifel.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Ecu
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ecu
[1] canoonet „Ecu
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEcu
[1] The Free Dictionary „Ecu
[1] Duden online „Ecu

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Stichwort „Ecu, ECU“.
  2. Gundolf S. Freyermuth: Reise in die Verlorengegangenheit. Auf den Spuren deutscher Emigranten (1933-1940). Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, Seite 165. ISBN 3-423-30345-X.