Echte Bärentraube

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Echte Bärentraube (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Wortverbindung, adjektivische Deklination[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Echte Bärentraube Echte Bärentrauben
Genitiv Echter Bärentraube Echter Bärentrauben
Dativ Echter Bärentraube Echten Bärentrauben
Akkusativ Echte Bärentraube Echte Bärentrauben
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ die Echte Bärentraube die Echten Bärentrauben
Genitiv der Echten Bärentraube der Echten Bärentrauben
Dativ der Echten Bärentraube den Echten Bärentrauben
Akkusativ die Echte Bärentraube die Echten Bärentrauben
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ eine Echte Bärentraube keine Echten Bärentrauben
Genitiv einer Echten Bärentraube keiner Echten Bärentrauben
Dativ einer Echten Bärentraube keinen Echten Bärentrauben
Akkusativ eine Echte Bärentraube keine Echten Bärentrauben
[1] Echte Bärentraube (Arctostaphylos uva-ursi), mit Früchten

Worttrennung:
Ech·te Bä·ren·trau·be, Plural: Ech·te Bä·ren·trau·ben

Aussprache:
IPA: [ˈɛçtə ˈbɛːʁənˌtʁaʊ̯bə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Echte Bärentraube (Info)

Bedeutungen:
[1] der Preiselbeere ähnlich sehende Pflanze, die zur Gattung Bärentrauben und der Familie der Heidekrautgewächse zählt

Synonyme:
[1] Botanik: Arctostaphylos uva-ursi L.
[1] Bärentraube, Achelkraut, Bärentee, Garlen, Granten, Harnkraut, Sandbeere, Wilder Buchs, Wolfsbeere

Oberbegriffe:
[1] Kraut, Pflanze, Lebewesen, Botanik, Biologie

Beispiele:
[1] „Die Echte Bärentraube erkennt man an den immergrünen, lederigen und unterseits hellgrünen Blättern, die am Rande nicht eingerollt sind.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Echte Bärentraube
[1] Dietmar und Renate Aichele, Heinz-Werner und Anneliese Schwelger: Der Kosmos Pflanzenführer, Stuttgart 1978, ISBN 3-440-04387-8, Seite 284, Artikel "Echte Bärentraube"

Quellen:

  1. Dietmar und Renate Aichele, Heinz-Werner und Anneliese Schwelger: Der Kosmos Pflanzenführer, Stuttgart 1978, ISBN 3-440-04387-8, Seite 284, Artikel "Echte Bärentraube"