Ebola

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ebola (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Ebola
Genitiv (des Ebola)
(des Ebolas)

Ebolas
Dativ (dem) Ebola
Akkusativ (das) Ebola

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Ebola“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Ebola wird meist ohne Artikel benutzt.[1]

Worttrennung:

Ebo·la, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈeːbola]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ebola (Info)

Bedeutungen:

[1] Medizin: Kurzform von Ebolafieber

Herkunft:

Das Fieber ist nach dem Fluss Ebola in der Demokratischen Republik Kongo benannt[2], da sie in dessen Umgebung erstmals auftrat[3].

Synonyme:

[1] Ebolafieber

Oberbegriffe:

[1] Infektionskrankheit

Beispiele:

[1] „Ebola ist eine der gefährlichsten Krankheiten weltweit. Sie ist hoch ansteckend und verursacht hohes Fieber und innere Blutungen.“[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] an Ebola erkranken/sterben; Ebola haben

Wortbildungen:

[1] Ebola-Alarm, Ebola-Behandlung, Ebolaepidemie/Ebola-Epidemie, Ebola-Forschung, Ebola-Opfer, Ebola-Patient, Ebola-Toter, Ebola-Verdacht, Ebolavirus

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] The Free Dictionary „Ebola
[1] Duden online „Ebola
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Ebola“ auf wissen.de
[*] canoo.net „Ebola
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEbola

Quellen:

  1. Wahrig Fremdwörterlexikon „Ebola“ auf wissen.de.
  2. Duden online „Ebola“.
  3. Wikipedia-Artikel „Ebolafieber“.
  4. Ebola-Epidemie breitet sich rasend schnell aus. In: Welt Online. 1. April 2014, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 1. April 2014).

Substantiv, m, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Ebola
Genitiv des Ebola
des Ebolas
Dativ dem Ebola
Akkusativ den Ebola

Worttrennung:

Ebo·la, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ebola (Info)

Bedeutungen:

[1] Fluss in der Demokratischen Republik Kongo

Beispiele:

[1] „Am folgenden Morgen kreuzten wir den zum Ebola fließenden, 10 bis 15 Meter breiten und fast 1 Meter tiefen Biali-Bach und gingen dann anfangs durch Hochwald, später durch niedrigen Wald oder Gebüsch mit vereinzelten Baumriesen, wiederholt kleine Hügel auf und ab, zuletzt durch Bananenpflanzungen nach einem kleinen, zu Gugo gehörigen Dörfchen […].“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Ebola (Fluss)
[1] Duden online „Ebola“ (siehe Herkunft)

Quellen:

  1. Franz Thonner: Vom Kongo Zum Ubangi. Meine zweite Reise in Mittelafrika. 1. Auflage. Salzwasser Verlag, Paderborn 2012, ISBN 9783846016053, Seite 20 (Nachdruck des Originals von 1910, zitiert nach Google Books, Google Books)