EWR

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

EWR (Deutsch)[Bearbeiten]

Abkürzung[Bearbeiten]

Bedeutungen:

[1] Europa, Recht, Wirtschaft: Europäischer Wirtschaftsraum

Unterbegriffe:

[1] EU (geografisch)

Beispiele:

[1] „Der EWR ist eine vertiefte Freihandelszone.“[1]
[1] „Im EWR wurden die Zölle zwischen den Mitgliedstaaten abgeschafft und es gelten etwa 80 % der Binnenmarktvorschriften der EU.“[1]

Wortbildungen:

Adjektiv: EWR-weit
Substantive: EWR-Abkommen, EWR-Acquis, EWR-Ausschuss, EWR-Beitritt, EWR-Gremium, EWR-Institution, EWR-Land, EWR-Markt, EWR-Nein, EWR-Recht (→ EWR-Rechtssammlung), EWR-Staat, EWR-Vertrag

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „EWR
[1] Karl-Dieter Bünting: Wörterbuch der Abkürzungen. Isis Verlagsgesellschaft, Chur 1994, Seite 73

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Europäischer Wirtschaftsraum. Wikipedia, 26. Oktober 2016, abgerufen am 7. November 2016 (HTML, Deutsch).