Duwock

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Duwock (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Duwock

die Duwocks

Genitiv des Duwocks

der Duwocks

Dativ dem Duwock

den Duwocks

Akkusativ den Duwock

die Duwocks

[1] Duwock

Worttrennung:

Du·wock, Plural: Du·wocks

Aussprache:

IPA: [ˈduːvɔk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Duwock (Info)

Bedeutungen:

[1] Pflanze aus der Abteilung der Schachtelhalme (Sphenophyta)

Herkunft:

(mittel)niederdeutsch; gemäß GRIMM seit 1500

Synonyme:

[1] Kannenkraut, Sumpfschachtelhalm (Equisetum palustre), Zinnkraut

Oberbegriffe:

Schachtelhalm, Gefäßsporenpflanze, Pflanze, Eukaryot

Beispiele:

[1] Duwock wächst oft auf feuchten Böden oder gar im Wasser.
[1] Neben Duwock, dem Sumpfschachtelhalm, gibt es auch Ackerschachtelhalm, Teichschachtelhalm, Waldschachtelhalm und Wiesenschachtelhalm.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Duwock
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Duwock