Duschtasse

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Duschtasse (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Duschtasse

die Duschtassen

Genitiv der Duschtasse

der Duschtassen

Dativ der Duschtasse

den Duschtassen

Akkusativ die Duschtasse

die Duschtassen

[1] Dusche mit klassischer Duschtasse

Worttrennung:

Dusch·tas·se, Plural: Dusch·tas·sen

Aussprache:

IPA: [ˈdʊʃˌtasə], [ˈduːʃˌtasə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Duschtasse (Info)

Bedeutungen:

[1] Wanne, die das Wasser beim Duschen auffängt

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Substantivs Dusche und Tasse

Synonyme:

[1] Duschwanne

Beispiele:

[1] Meistens haben Duschtassen eine Beschichtung aus Emaille.
[1] „Weiterhin ist es empfehlenswert, die Bodenabdichtung bis über den Anschlusspunkt der Duschtasse hochzuziehen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Duschtasse
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDuschtasse

Quellen:

  1. Karsten Tichelmann, Jochen Pfau: Entwicklungswandel Wohnungsbau. Neue Gebäudekonzepte in Trocken- und Leichtbauweise. Springer, Wiesbaden 2000, ISBN 9783663077794, Seite 202