Druckverlust

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Druckverlust (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Druckverlust

die Druckverluste

Genitiv des Druckverlustes
des Druckverlusts

der Druckverluste

Dativ dem Druckverlust
dem Druckverluste

den Druckverlusten

Akkusativ den Druckverlust

die Druckverluste

Worttrennung:

Druck·ver·lust, Plural: Druck·ver·lus·te

Aussprache:

IPA: [ˈdʁʊkfɛɐ̯ˌlʊst]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Druckverlust (Info)

Bedeutungen:

[1] Technik: der Verlust von Druck durch Reibung

Symbole:

[1] ∆p

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Druck und Verlust

Synonyme:

[1] Druckdifferenz

Oberbegriffe:

[1] Physik, Technik

Unterbegriffe:

[1] Gesamtdruckverlust, Rohrdruckverlust

Beispiele:

[1] „Ein Druckverlust ∆p tritt auf wenn Medien durch Kanäle oder Rohren strömen.“[1]
[1] „Zur überschlägigen Ermittlung der Druckverluste durch Rohrleitungen und Rohreinbauten, wie Krümmer, Übergangsstücke, Ventile usw. dient das umseitige Diagramm.“[2]
[1] „Der Druckverlust (pv) ist eine Druckdifferenz, die durch Wandreibung (in Rohrleitungen) und Widerstände (in Armaturen, Formstücken usw.) verursacht wird.“[3]

Wortbildungen:

[1] Druckverlustberechnung, Druckverlustbeiwert, Druckverlustcharakterisierung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Druckverlust
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Druckverlust
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDruckverlust
[1] The Free Dictionary „Druckverlust
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Druckverlust
[1] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Druckverlust

Quellen:

  1. Versuch Druckverlust(PDF; 79KB) www.tu-chemnitz.de, abgerufen am 29. November 2014
  2. Diagramm zur Ermittlung von Rohrdurch-messer und Druckverlusten(PDF; 100KB) www.lutz-jesco.com, abgerufen am 29. November 2014
  3. Druckverlust www.ksb.com, abgerufen am 29. November 2014