Drogenrausch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Drogenrausch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Drogenrausch die Drogenräusche
Genitiv des Drogenrausches
des Drogenrauschs
der Drogenräusche
Dativ dem Drogenrausch
dem Drogenrausche
den Drogenräuschen
Akkusativ den Drogenrausch die Drogenräusche

Worttrennung:

Dro·gen·rausch, Plural: Dro·gen·räu·sche

Aussprache:

IPA: [ˈdʁoːɡn̩ˌʁaʊ̯ʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Drogenrausch (Info)

Bedeutungen:

[1] mentaler Zustand der Glückseligkeit oder auch der Verwirrung und Übelkeit, wenn Drogenkonsum Wirkung zeigt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Droge und Rausch und dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] umgangssprachlich: Trip

Sinnverwandte Wörter:

[1] Alkoholrausch, Vollrausch

Oberbegriffe:

[1] Rausch

Beispiele:

[1] Der 20-jährige Angeklagte gab den Großteil der Vorwürfe vor dem Stuttgarter Landgericht zu: Er sei Ende Dezember des vergangenen Jahres im Drogenrausch quer durch den Kreis Ludwigsburg gerast, um der Polizei zu entkommen.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Drogenrausch
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Drogenrausch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDrogenrausch
[1] Duden online „Drogenrausch
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Drogenrausch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Drogenrausch

Quellen: