Drogendelikt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Drogendelikt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Drogendelikt

die Drogendelikte

Genitiv des Drogendeliktes
des Drogendelikts

der Drogendelikte

Dativ dem Drogendelikt
dem Drogendelikte

den Drogendelikten

Akkusativ das Drogendelikt

die Drogendelikte

Worttrennung:
Dro·gen·de·likt, Plural: Dro·gen·de·lik·te

Aussprache:
IPA: [ˈdʁoːɡn̩deˌlɪkt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Drogendelikt (Info)

Bedeutungen:
[1] Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Herkunft:
Determinativkompositum aus Droge und Delikt mit dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:
[1] Delikt

Beispiele:
[1] „Von 2006 bis 2012 hatten sich die polizeilich registrierten Drogendelikte in seinem Beritt um mehr als die Hälfte reduziert.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Drogendelikt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDrogendelikt
[1] Duden online „Drogendelikt

Quellen:

  1. Conny Neumann/Andreas Ulrich: Die Schickeria und der Kommissar. In: DER SPIEGEL. Nummer 23, 2. Juni 2014, ISSN 0038-7452, Seite 42.