Dreiständerbau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dreiständerbau (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Dreiständerbau die Dreiständerbauten
Genitiv des Dreiständerbaus der Dreiständerbauten
Dativ dem Dreiständerbau den Dreiständerbauten
Akkusativ den Dreiständerbau die Dreiständerbauten

Worttrennung:

Drei·stän·der·bau, Plural: Drei·stän·der·bau·ten

Aussprache:

IPA: [dʁaɪ̯ˈʃtɛndɐˌbaʊ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Dreiständerbau (Info)

Bedeutungen:

[1] Architektur: ein Fachwerkhaus, bei dem die Dachbalkenlage direkt von drei Ständerreihen (siehe: Ständerbauweise) getragen wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Numerale drei sowie den Substantiven Ständer und Bau

Sinnverwandte Wörter:

[1] Norddeutsches Hallenhaus

Gegenwörter:

[1] Zweiständerbau, Vierständerbau

Beispiele:

[1] "Eine Zwischenform beider Bauformen ist der Dreiständerbau, der eine herabgezogene Seite wie das Zweiständerhaus und eine hohe Seite wie das Vierständerhaus besitzt. [1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Dreiständerbau
[1] Kleines Wörterbuch der Architektur. Mit 113 Abbildungen. 12. Auflage. Reclam, Stuttgart 2008, ISBN 978-3-15-009360-3, Seite 137, Artikel "Vierständerbau", dort auch „Dreiständerbau“

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Dreiständerbau