Zum Inhalt springen

Donut

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Singular Plural
Nominativ der Donut die Donuts
Genitiv des Donuts der Donuts
Dativ dem Donut den Donuts
Akkusativ den Donut die Donuts
[1] verschiedene Donuts

Alternative Schreibweisen:

Doughnut

Worttrennung:

Do·nut, Plural: Do·nuts

Aussprache:

IPA: [ˈdɔʊ̯nat], [ˈdoːnat]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Donut (Info), Lautsprecherbild Donut (Info)
Reime: -oːnat

Bedeutungen:

[1] ein süßes Gebäck in Form eines Ringes, der in heißem Fett ausgebacken wird

Herkunft:

übernommen vom amerikanischen donut → en, dem das englische doughnut → en entspricht[1]; dieses setzt sich aus dough → enTeig‘ und nut → enNuss‘ zusammen[1]; unter dem Namen doughnut waren zunächst kleine Bälle aus gebratenem Teig bekannt, die Form und Größe von Nüssen hatten[2]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Bagel

Oberbegriffe:

[1] Gebäck, Speise

Beispiele:

[1] Ich esse gerne Donuts.
[1] Donuts werden, anders als Bagels, aus Rührteig gemacht.
[1] „Während Bobby seinen Donut aß, hatte Joe schon fünf davon verschlungen.“[3]

Übersetzungen

[Bearbeiten]
[1] Wikipedia-Artikel „Donut
[1] Duden online „Donut
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Donut“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Donut
[1] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „Donut“ auf wissen.de
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDonut

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Duden online „Donut“.
  2. Dave Wilton: doughnut. Abgerufen am 6. Juni 2013.
  3. David Whitehouse: Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek. Tropen, Stuttgart 2015 (übersetzt von Dorothee Merkel), ISBN 978-3-608-50148-3, Zitat Seite 178.