Donauturm

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Donauturm (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Donauturm
Genitiv des Donauturms
des Donauturmes
Dativ dem Donauturm
Akkusativ den Donauturm
[1] Donauturm

Worttrennung:

Do·nau·turm, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈdoːnaʊ̯ˌtʊʁm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Donauturm (Info)

Bedeutungen:

[1] anlässlich der Wiener Internationalen Gartenschau 1964 errichteter Aussichtsturm, der das höchste Bauwerk in Österreich ist

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Donau und Turm

Oberbegriffe:

[1] Aussichtsturm, Turm

Beispiele:

[1] „Der Wiener Donauturm wurde von Architekt Hannes Lintl anläßlich der Wiener Internationalen Gartenschau (WIG) 1964 entworfen.“[1]
[1] „Wenn Sie mit Ihren Kleinen hoch hinaus wollen, besuchen Sie den Donauturm Wien und überblicken Sie Wien und die Umgebung von der 150 Meter hohen Aussichtsterrasse.“[2]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Donauturm
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDonauturm

Quellen: