Diskussion:verschlagworten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unterteilung in abc + Referenzen[Bearbeiten]

hi, 2001:, danke für die Bedeutungsdifferenzierung. Es gibt hier zwar etliche Beispiele, wo Bedeutungen mit abc differenziert sind, aber das ist nicht mehr bei Neuanlagen der Fall. Entweder etwas ist eine separate Bedeutung oder nicht. Man kann Differenzierungen auch innerhalb der Beispiele vorstellen, so wie du es gemacht hast. Aber die Bedeutng sollte nur eine sein.

[1] einem Stichwort (Schlagwort) zuordnen, das den Inhalt kurz beschreibt
[1a] etwas (meist: einen Datensatz, eine Datei, eine Internetseite oder Ähnliches) mit einem oder mehreren beschreibenden Wörtern versehen, um es besser auffindbar zu machen
[1b] insbesondere Bibliotheks- und Archivwesen: etwas (ein physisches Objekt) einem oder mehreren beschreibenden Wörtern zuordnen, um es besser auffindbar zu machen, indem man die zugehörige Eintragung in einem Zettelkasten, einer Datenbank oder Ähnlichem mit diesen Wörtern versieht (= die zugehörige Eintragung verschlagwortet [1a])
[1c] in weiterem Sinn: etwas oder jemanden mit einem Wort oder einer kurzen, eingängigen Formulierungen beschreiben

Beispiele:

[1a] „Eines der einfachsten Tools heißt Simplenote: Per Plus-Button kann man eine neue Notiz anlegen. Die Einträge lassen sich verschlagworten, durchsuchen oder mailen […]“[1]
[1a] „Dabei werden rassistische Twitter-Einträge etwa mit Hashtags verschlagwortet (wie etwa #schauhin), die eigentlich aus Kampagnen gegen Rassismus stammen.“[2]
[1a] „Auf heise online gibt es aktuell 48.777 Meldungen, die mit mindestens einem der 100 häufigsten Tags verschlagwortet wurden.“[3]
[1a] „Ein gesellschaftliches Phänomen dröselt sich in die Beiträge Einzelner auf: Leserbriefe, Anzeigen, Fotoalben, Korrespondenzen mit Polizei und Staatsgewalt, Aufrufe, Flugblätter – in lichtundurchlässigen, säurefreien Kartons verschlagwortet.“[4]
[1a] „Computer […] haben gelernt, Bilder zu analysieren und deren Inhalt zu erkennen. Google Fotos ist ein Paradebeispiel. Der Dienst scannt alle hochgeladenen Fotos und verschlagwortet sie selbstständig.“[5]
[1b] „Zwei bis drei Monate dauert es oft von der Bestellung bis zur ersten Ausleihe. Denn die Bücher müssen ja auch katalogisiert und verschlagwortet werden.“[6]
[1b] „Heute lagern im MedArchiv in der Henkestraße auf rund 600 laufenden Regalmetern unter anderem verschiedene Archivalien zu technischen Entwicklungen […] Der Fundus wird kontinuierlich digitalisiert, verschlagwortet und nach modernen Archivkriterien systematisiert.“[7]
[1b] „[…] das ohnehin flüchtige Element der Gegenwart geht spätestens dann verloren, wenn die Überbleibsel eines Lebens in Umzugskartons nach Marbach wandern, um dort sortiert und verschlagwortet zu werden.“[8]
[1b] „Sie stellte die Software zur Verfügung, mit der die Camburger Buch- und Zeitschriftenbestände in das Bibliotheks-Suchsystem Opac einpflegt werden. ‚Rund 600 Bücher, Zeitschriften und Dokumente haben wir dort schon verschlagwortet‘, sagt Lörzer.“[9]
[1b] „Etwa 50 000 deutschsprachige Bilder-, Kinder- und Jugendbücher aus knapp 70 Jahren sind im Katalog erfasst und werden intensiv von den Bibliothekaren verschlagwortet.“[10]
[1c] „Wenn es gut läuft, dann entwickelt ein Koch eine unverwechselbare Handschrift. Gern wird der Stil verschlagwortet, oft ist von ‚Aromenküche‘ die Rede, es gibt ‚Pure Nature‘ oder ‚Nordic Cuisine‘-Konzepte, um hier nur einige Schubladen zu nennen.“[11]
[1c] „Kunst und Kultur sollen die Diversität der Stadt widerspiegeln. Mit Begriffen wie ‚Interkulturalität‘ und ‚Migrant Mainstreaming‘ wurde dieser Gedanke verschlagwortet.“[12]
[1c] „In Berlin dürfen rund 99.000 junge Menschen der ‚Generation Merkel‘, wie das Feuilleton diese Altersgruppe gerne verschlagwortet, ihre Stimme abgeben.“[13]
[1c] „Böll ist präzise, aber er ist auch sentimental. Beides zusammen ergibt vielleicht das, worunter dieser Schriftsteller verschlagwortet ist: Mitleid, Gewissen.“[14]
[1c] „Die Erhaltung der Schöpfung, heute bekannt als Umwelt- und Naturschutz, ist ein Urthema der Kirchen, wie die Barmherzigkeit, die heute unter soziale Gerechtigkeit verschlagwortet ist.“[15]
[1c] „‚Waffenschein gegen Parteispenden‘, so verschlagwortete die SPD im Innenausschuss ihren Verdacht, Mauss könne sich durch ‚Kopplungsgeschäfte‘ Waffenscheine ohne Rechtsgrundlage besorgt haben.“[16]
[1c] „Mit ihrem Talent, Politik zu verschlagworten, vermarktete sie ein Programm, in dem alles vorkam, was Stadtpolitik heutzutage so vorantreibt. Vielfalt („Diver-City“), schnelles Internet, Nachhaltigkeit für Wirtschaft und Umwelt. Sie gewann hoch gegen den Ex-Innenminister Hiroya Masuda […]“[17]

Die Referenzen bitte mit Hilfe einer Vorlage einfügen, danke! mlg Susann Schweden (Diskussion) 09:51, 14. Feb. 2022 (MEZ)Antworten[Beantworten]

Du kannst hier viele passende Vorlagen finden. Gruß, Peter, 09:59, 14. Feb. 2022 (MEZ)Antworten[Beantworten]
  1. Falter, 12.10.2011, S. 23.
  2. Die Welt, 13.08.2014, S. 5.
  3. c't, 02.09.2017, S. 170.
  4. Der Tagesspiegel, 17.11.2017.
  5. Berner Zeitung, 05.09.2018, S. 25.
  6. Saarbrücker Zeitung, 20.01.2005.
  7. Fränkischer Tag, 21.04.2008, S. 15.
  8. Die Welt, 03.03.2012, S. 25.
  9. Thüringische Landeszeitung, 20.10.2017, S. 17.
  10. Süddeutsche Zeitung, 12.01.2019, S. 18.
  11. Süddeutsche Zeitung, 04.10.2014, S. V2/7.
  12. Wiener Zeitung, 01.03.2016, S. 17.
  13. die tageszeitung, 20.09.2017, S. 21.
  14. Neue Zürcher Zeitung, 21.12.2017, S. 38.
  15. Der Tagesspiegel, 28.12.2017.
  16. Allgemeine Zeitung, 12.01.2018, S. 5.
  17. Süddeutsche Zeitung, 04.07.2020, S. 9.