Diskussion:tschüs

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Formen entstammen zwar Dialekten, wir behandeln sie aber als Synonyme:

*Schwyzer Dütsch: [[salü]] *Westösterreichisch: [[pfiat di]] (Gott) | *Wienerisch: [[baba]], [[tschau]]

Bitte beachtet bei Dialektformen auch folgende prinzipielle Disskussion Wiktionary:Meinungsbild Dialekte und beteiligt euch nach Möglichkeit. Danke und liebe --Acf :-) 07:20, 31. Aug. 2006 (CEST) :-) ЖGrüße.

Tschüß[Bearbeiten]

Im Ammerland, wo ich herkomme, findet sich meinst die Schreibweise tschüß . Nach lang ausgesprochenem Diphtong ß , dagegen ist eigentlich auch nichts einzuwenden, oder? Grüße--Kalima (Diskussion) 12:37, 10. Apr. 2011 (MESZ)

Eine Schreibweise „tschüß“ mit „ß“ gab es nie und gibt es auch heute nicht. Bis zur leidigen Rechtschreibreform war nur „tschüs“ richtig. Leider hat man im neuen Duden auch „tschüss“ aufgenommen. Die vielen Schreibunkundigen sollten wohl nicht länger als Dummköpfe ausgegrenzt werden. Wieder ein schönes Beispiel dafür, wie Bildungsferne zum Standard wird. --84.142.37.197 17:10, 26. Feb 2013 (MEZ)
Das ist falsch. Die 18. Duden-Auflage kennt neben tschüs (mit langem ü) auch tschüß (mit kurzem ü). -80.133.126.97 14:59, 10. Nov. 2016 (MEZ)

Ciao[Bearbeiten]

Habe wenig Hinweise auf eine Wortverwandschaft zu dem italienischen Abschiedsgruß ciao gefunden, dabei klingt es doch sehr ähnlich und wird in Deutschland häufihg und mit derselben Bedeutung gebraucht. Grüße--Kalima (Diskussion) 12:37, 10. Apr. 2011 (MESZ)