Diskussion:schlafen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wieso ist hier [ˈʃlaːfm̩] als Aussprachemöglichkeit angegeben, nicht aber bei strafen – was ich persönlich richtig finde? --Peter (Gröbner) (Diskussion) 16:04, 12. Feb. 2016 (MEZ)

Wurde von Ivan entfernt. Danke! Jetzt bleibt noch der ˈhaːfm̩. Gruß, Peter (Gröbner) (Diskussion) 18:13, 12. Feb. 2016 (MEZ)

Bestimmt gibt es noch mehr. Du kannst das auch machen, ein Bot könnte das aber auch. Nach der jetzigen IPA-Hilfe heißt es [fɱ̍] oder [fɱ̩], ich bevorzuge schriftnahes [fn̩], wobei in der Hilfeseite alternative Aussprachen für verschiedene Sprachvarietäten angegeben werden können. Laut Krech/Stock gehört die Assimilierung zu [] nach [f] zur österreichischen „Standardaussprache der Laien“ und „setzt […] sich nur teilweise in [der gemäßigten Standardaussprache geschulter Sprecher] fort“. Dies schreibe ich nur nach kurzem Überfliegen, es lässt sich mehr darüber sagen, aber was für [fn̩] allgemein gilt, würde ich in der Hilfeseite erwähnen, statt in jedem Eintrag mit [fn̩] zig Varianten zu erläutern. -- IvanP (Diskussion) 18:58, 12. Feb. 2016 (MEZ)

Das hieße also, ˈoːfn̩ wäre nach der IPA-Hilfe sogar falsch?! Es kann doch nicht sein, dass die Aussprache-Hilfe dieses Projekts und die Ausspracheangabe des Musterwortes in seinem Eintrag einander widersprechen. --Peter (Gröbner) (Diskussion) 19:42, 12. Feb. 2016 (MEZ)

Ich habe die Idee, stets [] zu schreiben, von dieser Diskussion und betrachte sie als Quasistandard. Dass die IPA-Hilfe da abweicht, ist natürlich kacke (hatten wir ja schon mit Hilfe:Bedeutungen). Na ja, es heißt da nicht explizit, [fn̩] sei falsch, nur kommt diese Umschrift nicht vor. Dafür heißt es da: „Silbischkeit von Sonoranten wird notiert, aber die Alternative mit [ə] ebenso. D. h., dass bei allen Wörtern, die ugs. mit silbischem Sonorant gesprochen werden, zwei Alternativtranskriptionen stehen sollen. Beispiel: Laden --> [ˈlaːdn̩], [ˈlaːdən]“ Letzteres wäre aber Überlautung. Zudem sind mir da soeben Fehler aufgefallen: Bei [...eʔaː...], [boːʀən], [kɪndɐ] und [fɛstəʀɐ] fehlt [ˈ]. -- IvanP (Diskussion) 22:31, 12. Feb. 2016 (MEZ)

Ich fände es besser, wenn es in diesem Projekt – in dem ja von Neueinsteigern immer vehement eine Beachtung der Regeln gefordert wird – ein übersichtliches Regelwerk gäbe und man nicht in Archiven von Benutzerdiskussionen nach Richtlinien suchen müsste. Und – was den Leser betrifft, kann ich Karl-Heinz nur Recht geben: „… müssen wir uns für einen bestimmten Aussprachestil entscheiden - meiner Meinung nach kommt nur Standardlautung in Frage - und dann auch noch schauen, welche Version des gewählten Aussprachestils für ein Wörterbuch, das sich nicht an Phonetiker, sondern an ein breites Publikum wendet, geeignet ist.“ (ebd. – Unterstreichung von mir) --Peter (Gröbner) (Diskussion) 06:13, 13. Feb. 2016 (MEZ)
Ich habe dieses Lemma nicht auf meiner Beobachtungsliste, bei Antwort bitte pingen: {{@|Peter Gröbner|Peter}}. Danke, Peter -- 17:09, 31. Jul. 2017 (MESZ)