Diskussion:religiös

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unterbegriffe[Bearbeiten]

... bildet man doch so: ein Rechenbeispiel ist ein Beispiel oder ein Hund ist ein Säugetier. Wie bildet man in diesem Eintrag die Unterbegriffe: buddhistisch, christlich, hinduistisch, islamisch, jüdisch ist religiös – Ist das nicht falsch?

Was ein Hund ist, ist ein Säugetier. Wer buddhistisch ist, ist religiös. PοωερZDiskussion 08:55, 24. Jul. 2016 (MESZ)
Ein buddhistisch geprägtes Land ist nicht unbedingt religiös geprägt. Peter -- 09:37, 24. Jul. 2016 (MESZ)
Unter welcher Definition von Religion? PοωερZDiskussion 10:05, 24. Jul. 2016 (MESZ)
Ist die Buddhistische Zeitrechnung eine religiöse Zeitrechnung? Peter -- 10:09, 24. Jul. 2016 (MESZ)
Ja? PοωερZDiskussion 10:53, 24. Jul. 2016 (MESZ)
Zumindest ursprünglich religiös, so wie die westliche Zeitrechnung (heute ist der 24.07.2016) ursprünglich eine christliche Zeitrechnung ist. Aber ursprünglich religiöse Sachen werden wohl zuweilen auch irgendwie unreligiös. Weihnachten wird doch auch aus kulturellen (bzw. bei Geschäften kommerziellen) Gründen von Nichtchristen begangen, obwohl es eigentlich ein christliches Fest ist? -Poskim (Diskussion) 11:20, 24. Jul. 2016 (MESZ)