Diskussion:nichtsdestotrotz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Toter Weblink[Bearbeiten]

Bei mehreren automatisierten Botläufen wurde der folgende Weblink als nicht verfügbar erkannt. Bitte überprüfe, ob der Link tatsächlich unerreichbar ist, und korrigiere oder entferne ihn in diesem Fall!

--YS-Bot (Diskussion) 21:53, 9. Nov. 2012 (MEZ)

Tucholsky-Schöpfung[Bearbeiten]

Laut SPIEGEL handelt es sich bei dem Wort um eine ironische und eigentlich sinnfreie Wortschöpfung von Kurt Tucholsky. Es ist aber schon Jahre her, dass ich es dort gelesen habe, und weiß die betreffende Heftnummer nicht mehr.--WalterNeumann (Diskussion) 00:03, 23. Mai 2019 (MESZ)

beim googeln kommt bei mir nur der Zwiebelfisch zu Tage : Spiegel online, schade, wäre doch eine interessante Ergänzung, wenn es eine Quelle gäbe. mlg Susann Schweden (Diskussion) 08:20, 23. Mai 2019 (MESZ)
Es war, grob geschätzt, ein SPIEGEL-Heft aus den neunziger Jahren. Und es stand dort in einem Artikel über Tucholsky, soweit ich mich erinnere. Näher kann ich es leider nicht eingrenzen.--WalterNeumann (Diskussion) 01:55, 24. Mai 2019 (MESZ)