Diskussion:löschen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Überarbeitung (2012)[Bearbeiten]

„überarbeiten:steht bei Wiktionary:Deutsch/Liste_der_unregelmäßigen_Verben#K, dass es löschen auch als starkes intransitives Verb gäbe, also "das Feuer losch" oder so.“
-diesen Baustein vom Eintrag hierher zur Diskussion verschoben, eine Überarbeitung des Eintrags ist wohl nicht nötig, glaube ich, wohl eher die der Liste, oder? - --Susann Schweden (Diskussion) 11:54, 17. Mai 2012 (MESZ)

Die unregelmäßige Form hat sich nur bei erlöschen und verlöschen erhalten, also sollte löschen wohl aus der Liste gestrichen werden. --Kronf (Diskussion) 14:26, 17. Mai 2012 (MESZ)
Da wir auch alten Wortschatz führen, besteht kein Grund, das Verb aus der Liste zu streichen. Dafür darf der Eintrag gern erweitert werden. Nachzuweisen ist löschen, losch, geloschen ja leicht (Grimm, Adelung). Elleff Groom ➜ Коллоквиум 15:27, 17. Mai 2012 (MESZ).

Sind das 5 Verben oder 5 Bedeutungen?[Bearbeiten]

… fragt sich Peter -- 19:59, 8. Jun. 2016 (MESZ)

Mehrere Einträge sollten nur Bedeutungen eines Wortes sein, vgl. mit dieser alten Version. Nach den Herkunftsangaben dort könnten es zwei Verben sein, das eine von mittelhochdeutsch leschen, das andere von niederländisch lossan. Die Herkunft bei Bedeutung [5] könnte jedoch fragwürdig sein. "eine Datei löschen" könnte so viel wie "eine Datei vernichten" (vgl. mit "ein Feuer vernichten") bedeuten.
Die ersten drei Einträge ergeben ein Verb und sind wieder vereint. Dazu gibt es noch ein starkes Verb und das seemännische Verb mit der Bedeutung ausladen. Wohin die EDV-Bedeutung gehört, kann ich nicht sagen. Sind also 3 bis 4 Verben.
-Ikiaika (Diskussion) 20:13, 8. Jun. 2016 (MESZ), 20:56, 8. Jun. 2016 (MESZ)
Vielen, vielen Dank, ich fürchte nur, der Eintrag hat – nach unserer Aktion – noch etliche formale Mängel. Gruß, Peter -- 21:00, 8. Jun. 2016 (MESZ)
Jetzt sieht es schon besser aus. Nochmals vielen Dank! Peter -- 21:04, 8. Jun. 2016 (MESZ)
Nun sollten die Verben/Bedeutungen richtig zugeordnet sein und der Eintrag ordentlich aussehen. Zur "auch EDV"-Bedeutung: Wie gesagt, vielleicht sollte sie aufgeteilt werden. Viele Grüße Ikiaika (Diskussion) 23:10, 8. Jun. 2016 (MESZ)
Ich hab es jetzt mal gesichtet, besser als vorher ist es zumindest allemal. Gute Nacht und vielen Dank, Peter -- 23:14, 8. Jun. 2016 (MESZ) PS: @Susann Schweden, @Ikiaika: Ich habe die Zusammenarbeit und die Diskussion zu diesem Thema sehr angenehm empfunden.
Gute Nacht, und auch Dir vielen Dank! -Ikiaika (Diskussion) 23:25, 8. Jun. 2016 (MESZ)

bedeutungen/abschnitte[Bearbeiten]

hi, wir machen immer dann einen neuen Abschnitt - der alle Informationen enthält wie Worttrennung und Aussprache etc pp, es gibt hier keine Abkürzung durch vorangestelltes Zusammenfassen - wenn die Herkunft anders ist. Das ist das Kriterium für einen Abschnitt. Ich hab jetzt nicht so geschaut, aber der 1. Block jemand löscht etwas ist ok und anders als der 2. Block Ladung löschen mit Herkunft aus dem NL. Der 3. Block ist fraglich, ist das nicht nur eine Bedeutungsvariante von 1? Duden hat zu 1 löschen=tilgen mit dabei, das ist doch Datei löschen, oder? Mitgliedschaft löschen, Konto löschen und so etwas. Was noch fehlt ist ein Block für das starke Verb: das Licht lischt. Das mal so als Ideeninput, mlg Susann Schweden (Diskussion) 21:31, 8. Jun. 2016 (MESZ)

Wir Österreicher löschen (= wischen nass) auch die Tafel, danach wischen wir sie trocken. Aber das steht ja schon drin, allerdings bei der EDV!? Und dort habe ich es auch noch selbst hineingeschrieben: Spezial:Diff/4589980, da war es aber noch kein eigener Abschnitt, sondern nur eine Bedeutung. Gruß, Peter -- 21:36, 8. Jun. 2016 (MESZ)
Ihr Ösis :) ich dolmetsche hier übrigens für einige Ösi-Familien, die sich selbst so bezeichnen. Wenn sie nett und gut drauf sind, sprechen sie so, dass ich es als Hamburgerin verstehe, wenn sie sauer sind, hören ich und die Gesprächspartner das nur noch am Ton. Das mit der Tafel wird wohl unter 1 eine regionale Bedeutung sein. Füge sie doch mal da an und ein, tack. mlg Susann Schweden (Diskussion) 22:19, 8. Jun. 2016 (MESZ)
Ich lasse sie mal dort, wo sie jetzt ist – ich glaube nämlich nicht, dass sie etwas mit dem Wasser zu tun hat, sondern mit der Information. Peter -- 22:23, 8. Jun. 2016 (MESZ)
@Susann Schweden:
  • Die vorangestellten Informationen stammen nicht von mir und auch nicht von Peter. Spätesten nach der Ergänzung des starken Verbs hast Du recht, denn die Informationen zum schwachen Verb beziehen sich nicht darauf.
  • Zur EDV-Bedeutung: Das weiß ich auch nicht (siehe den Diskussionsabschnitt oben).
  • Der Block fürs starke Verb war schon angedeutet da ("Abschnitte fehlen", "überarbeiten"), aber mußte noch ausgebaut werden. Mir fehlte vorhin die Zeit.
@Peter: Der Zusatz EDV wurde sicher beim Aufteilen ergänzt, vielleicht weil der Teil mit Tafel überlesen wurde. Vielleicht sollten das zwei getrennte Bedeutungen sein, oder vielleicht sollte es nur "auch EDV" sein?
Tafel (naß) wischen könnte man mit eine Flüssigkeit zu etwas hinzugeben verbinden, sodaß die Bedeutung "Tafel wischen" zum ersten Verb (von mhd. leschen) gehören sollte. Ebenso sollte dann auch die EDV-Bedeutung dazu gehören und nicht zum Seemanns-Wort. Es könnte eigentlich auch fragwürdig sein, wie ein unübliches und wohl eher unbekanntes Seemans-Wort plötzlich mit neuer Bedeutung ein allgemein übliches EDV-Wort wurde.
-Ikiaika (Diskussion) 22:27, 8. Jun. 2016 (MESZ)
Nicht nur Tafeln, sondern auch Kilometerstände („Die Bande war vielmehr in der Lage, den kompletten Speicher der Kilometerzähler zu löschen und nach Bedarf zu manipulieren.“ – siehe hier) werden gelöscht, ebenso wie Konten, Fotos etc. Gruß, Peter -- 22:30, 8. Jun. 2016 (MESZ)
Nach wissen.de (1, 2) und duden.de sollte die Bedeutung zum ersten Verb (von mhd. leschen) gehören, nicht wie hier früher mal angegeben zum Seemanns-Wort. Ich werde es dementsprechend verschieben. -Ikiaika (Diskussion) 22:41, 8. Jun. 2016 (MESZ)

Unterbegriffe/Wortbildungen[Bearbeiten]

auslöschen bedeutet auch vernichten und das ist kein Unterbegriff zu ein Feuer vernichten. Ebenso ist ablöschen (Bedeutungsangaben bei duden.de) kein Unterbegriff zu ein Feuer vernichten. Somit ist Wortbildungen passender. -Ikiaika (Diskussion) 22:27, 8. Jun. 2016 (MESZ)