Diskussion:frickeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kann mal jemand sagen, wo das Verb herstammt? Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 20:45, 1. Okt 2008 (CEST)

Man füge im Artikel die französische Übersetzung "bricoler" an (https://fr.wiktionary.org/wiki/bricoler). Das klärte dann auch Ihre Frage. Ansonsten: Fragen Sie mal jemanden, der sich mit dem Einfluss des Besatzungsfranzösischen der Napoleonzeit auf die Hamburger Regionalsprache befasst hat. Den verbalen "Franzbrötchen" sozusagen. Denn "frickeln" ist - für meinen Eindruck eines vor Jahren nach vielen innerdeutschen Umzügen schließlich nach Hamburg Zugereisten - ein Hamburger Regionalwort. (Warum sich in manchen französischen Dialekten bricoler wie wricoler anhört, müssen Sie dann noch jemanden fragen, der sich mit den Dialekten des Französischen auskennt. Und wenn Sie dann noch herausbekommen, aus welchen Regionen Frankreichs die Besatzungstruppen der Jahre 1806-13 in Hamburg sich zusammensetzten, - dann werden das wohl die sein, bei denen ein b wie ein w klang. Jetzt müssen Sie nur noch den Übergang vom w in wricoler zum f in frickeln schaffen. Aber den schaffen Sie selbst. --91.36.255.150 10:57, 17. Aug. 2017 (MESZ)


Übersetzungen[Bearbeiten]

Ich verstehe nicht wieso man für Übersetzungen zu pfriemeln geschickt wird, obwohl es diesen Eintrag überhaupt nicht gibt. Ist es nicht klüger die Übersetzungen hier zu machen und ggf. später umzuleiten, wenn der Eintrag pfriemeln exisitert? Ist pfriemeln die Urform von der frickeln abgeleitet ist? --Baisemain (Diskussion) 21:46, 1. Okt 2008 (CEST)

Nachdem sich niemand gemeldet hat, habe ich einen normalen Übersetzungsabschnitt eingefügt. --Baisemain (Diskussion) 18:42, 20. Apr. 2009 (MESZ)


Bedeutung[Bearbeiten]

frickeln hat meines Erachtens vielmehr die Bedeutung, das etwas provisorisch also nur semi-gut gelöst ist. Wie ist hier die allgemeine Meinung? (vorstehender nicht signierter Diskussions-Beitrag stammt von 194.114.62.72DiskussionBeiträge ° --8. Mai 2013, 15:27 Uhr(MESZ))

Frickeln - schlecht basteln[Bearbeiten]

Frickeln meint nicht basteln (englisch to tinker) sondern schlecht basteln (englisch to tinker around). Frickeln als Tätigkeit zielt auf eine Problemlösung, die auch als Bastel-Lösung schlecht ist, weil die angestrebte Problemlösung auch als Bastel-Lösung besser oder einfacher erreichbar ist. --91.36.254.30 11:45, 9. Aug. 2017 (MESZ)

Eben. Aus der Wahrnehmung der französischen Besatzungszeit der Hamburger Jahre 1806-13 ist das dies: Nicht bloßes "Basteln". Es ist - noch schlimmer - nur dies: bloßes "französisches Gebastel". --91.36.255.150 11:34, 17. Aug. 2017 (MESZ)