Diskussion:direction

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hallo Djam, „[2] Der Tat, etwas zu führen“ ergibt so noch keinen Sinn. -- Acf :-) 18:30, 10. Jul. 2006 (UTC)

Habe es geändert (Gestern oder Vorgestern) Djam ;o) 09:08, 13. Jul. 2006 (UTC)

Hierunter kommt die Diskussion über die richtigsten Übersetzungen von direction:

direction[Bearbeiten]

Hallo Achim !

Ich kenne die beste Übersetzung einige geometrisches Wörter nicht. Wenn du Zeit hast, kannst du dir bitte den mathematischen Beispiel von direction anschauen ? Nr [6], glaube ich.

Vielen Dank, Djam ;o) 07:40, 10. Jul. 2006 (UTC)

Hallo Djam,
ich habe versucht, im Lemma einiges zu verbessern. Bei [2], was so keinen Sinn ergibt, habe ich in der französischen WP nachgeschlagen, bin über „conduite“ zu „comportement“ und dann auf den Link zur deutschen Wikipedia gesprungen. „Das Verhalten“ habe ich in den Kommentar geschrieben. Bei [3] ist die Bedeutung sehr breit u. a. kann es auch Direktion heißen. Bei [4] sagt man nur Sitz, „Sitzort“ gibt es nicht. Bei [5] ist es die Lenkung bei einem Fahrzeug und [6] habe ich erst einmal Winkel, Richtungswinkel, Orientierungswinkel, Azimut eingetragen. In der Vektorrechnung könnte es auch noch etwas bedeuten, da bin ich im Moment nicht so up-to-date.
Soweit erstmal und liebe Grüße. -- Acf :-) 16:51, 10. Jul. 2006 (UTC) PS.: Wenn es noch Probleme gibt, dann melde dich bitte. Habe mich immerhin zum Tutoren erklärt :-)
PPS.: Winkel ist dann wohl doch eher angle - passt wohl nicht so gut -- Acf :-) 16:55, 10. Jul. 2006 (UTC)

Danke schön !

  • [2] conduite = direction und conduite = comportement sind zwei unterschiedliche Bedeutungen des Wortes. Deshalb hat es hier mit dem Verhalten nichts zu tun. Das beste Beispiel, dass ich geben kann ist "Was macht der Dirigent ? Il assure la direction de l'Orchestre. => Er kümmert sich um die Leitung ? das Führen ? des Orchesters." Das ist vom Sinn "Lenkung" nicht so weit : die Lenkung kümmert sich, um das Verhältnis des Fahrzeuges zu kontrolieren. La direction macht dieser Kontroll.
  • [3] Was direction mit Staat und Verwaltung zu tun hat könnte ich selbst nur schwer auf französich erklären... Ich mag lieber, dass ein seltener Sinn fehlend ist als eine falsche Bedeutung zu geben.
  • [6] im Beispiel: Wenn V ein Vektor ist, versteht man durch Gegenvektor wirklich -V ? Mathe sind schwer zu übersetzen, da sie sehr genau sind. Und direction entspricht genau das gleiche, wie der Winkel aber das ist kein Winkel !!! ein echter Albtraum !

Djam ;o) 19:19, 10. Jul. 2006 (UTC)

Eben ist mir eine sehr ausführliche Antwort an dich abgestürzt und nicht mehr zu rekonstruieren. ;-& Es ist sehr heiß und der Laptop wie ein kleiner Ofen - ich antworte morgen. Liebe Grüße -- Acf :-) 19:53, 10. Jul. 2006 (UTC)
Da bin ich wieder. Also:
[2] „Was macht der Dirigent ? Il assure la direction de l'Orchestre. => Er kümmert sich um die Leitung ? das Führen ? des Orchesters“ Das stimmt, wenn man es umschreibt. Exakt ausgedrückt sagt man: „Er dirigiert.“ Und seine Tätigkeit ist das „Dirigieren“. Insofern haben wir es einfach mit unserer Substantivierung vor allem fremdsprachlicher Verben. Bitte vergleiche das Lemma: führen (qualitativ auch noch nicht so gut); lenken und dirigieren gibt es noch nicht. Im Französischen ist dirigieren enger mit der lateinischen Bedeutung lenken oder leiten verbunden. Dirigieren im Deutschen hat zwei Bedeutungen: 1. den Takt schlagen und 2. das Orchester dirigieren. (kurioserweise sind sehr, sehr viele lateinische Wörter über das Französische ins Deutsche gekommen, aber sie haben einen starken Bedeutungswandel oder aber eine Differenzierung hinter sich)
[3] „Was direction mit Staat und Verwaltung zu tun hat könnte ich selbst nur schwer auf französich erklären...“ In der DDR-Zeit hatten wir viele Direktoren mit Direktionen. Da wurde zentralistisch gelenkt und geleitet. Heute ist diese Bedeutung geringer, denn das klingt nach Dirigismus und dirigistisch. Beispiel: Zu DDR-Zeiten gab es Schuldirektoren - heute heißen sie Schulleiter. Auch alle Unternehmen hatten Betriebsdirektoren - jetzt Geschäftsführer.
[6] dazu pausieren wir noch - ich muss mich mit den Termini der Vektorrechnung oder Vektoralgebra noch beschäftigen. Da hast du recht: „Mathe sind schwer zu übersetzen, da sie sehr genau sind.“ Ja, Mathematiker behandeln die Sprache gern „mathematisch“ Ein „blauer Baustein“ im Französischen entspricht eineindeutig einem „roten Baustein“ im Deutschen. Wobei mit Bausteinen die Wörter gemeint sind. Das geht so - speziell im Deutschen - nicht. Übrigens, unser Benutzer Ortografix, der auch etwas französisch kann, scheint mir da im Moment auch ein geeigneter Ansprechpartner zu sein.
So, bis später und liebe Grüße. -- Acf :-) 05:39, 11. Jul. 2006 (UTC)
Es lässt mir keine Ruhe und ich habe in den beiden Wörterbüchern, die ich zu Hause habe, nachgesehen.
  • Taschenwörterbuch Französisch-Deutsch, 12 000 Wörter, VEB Verlag Enzyklopädie Leipzig 1968:
direction - Direktion, Richtung, Leitung, Regie
  • Französisch Wörterbuch, 90 000 Wörter, Trautwein Taschenbuchedition, München, 2002:
direction - 1. prendre la ~ - die Führung übernehmen, avoir la ~ de - vorstehen daher kam ich auf Vorstand, was sich von „vorstehen“ herleitet, Geschäftsführung ist quasi ein Synonym 2. ~ générale - Hauptverwaltung auch hier kann man wieder Direktion verwenden, 3. Direktion aha, da siehst du, wie genau Bedeutungen in Wörterbüchern unterschieden werden, 4. Richtung changer de ~ - die Richtung ändern, dans toutes les ~ - in alle Richtungen, 5. (voiture) - Lenkung, assistée (voiture) - Servolenkung
Fazit: Wir kommen der Sache näher. Aber die mathematische Bedeutung fehlt sämtlichst. Grüße, bis bald -- Acf :-) 15:12, 11. Jul. 2006 (UTC)
PS.: Morgen bin ich in der Landesbibliothek, wo auch mehrbändige französische Wörterbucher stehen, da sehe ich auch noch nach.
Bibliotheksbesuch
Hallo Djam,
also was umwerfend Neues hat sich gestern nicht mehr ergeben. Ich hatte sogar die 6 oder 7 Bände »Emile Littre: Dictionnaire de la langue Français« in der Hand. :-)
Also wir haben dann unter [1] Führung, Leitung, Lenkung (evtl. auch Steuerung) von allerlei denkbaren Prozessen durch den Menschen. Was das Orchester und den Dirigenten betrifft, so kann man an Stelle von „Dirigieren“ auch sagen: „die musikalische Leitung hat …“. Unter [2] bleibt es IMHO auch bei den ganzen Wörtern Direktion, Verwaltung, Vorstand, Geschäftsführung.
Zu [6] Mathematik gab es keine Hinweise, da spricht man auch von Richtung oder Richtungswinkel (Azimut).
Liebe Grüße -- Acf :-) 05:31, 13. Jul. 2006 (UTC)
Ich habe einen deutschen Freund gefragt, ob es verschiedene Wörter für die zwei Begriffe direction und sens gibt. Ich glaube, ich habe es ganz klar mit einem Zeichnen dargestellt, aber trotzdem hat er nur auf Deutsch Richtung als mögliche Übersetzung gefunden. Außerdem gibt es einen besseren Ausdruck für Gegenvektor, aber er kann sich den nicht erinnern. Ich kann noch mein Betreuer darüber fragen, der kennt sich gut mit Mathe.
Was Mineralogie betrifft, kenne ich mich im Bereich nicht gut, aber ich glaube, dass es sich einfach um die Richtung handelt, sonst gibt es andere Wörter auf Französisch um die Schichten (usw.) zu beschreiben. Falls jemand sich darin besser kennt, kann er das selbst ergänzen.
So ist es auch für die Bedeutung in der christlichen Religion: ich habe es mit diesem Sinn nie gehört. Djam ;o) 09:08, 13. Jul. 2006 (UTC)
PS: Hierunter ist die Zusammenfassung, wo jeder Fortschritt dargestellt werden kann.

Zusammenfassung[Bearbeiten]

[1] die Richtung (Djam: + + )
[2] Führung, Leitung, Lenkung (evtl. auch Steuerung) von allerlei denkbaren Prozessen durch den Menschen. Das Dirigieren von Orchestern, die Stabführung bei Militärorchestern und Militärkapellen (z.B. bei einem Orchester) (Djam: + + , Hier hat Lenkung mit dem Fahrzeug nichts zu tun, oder ? ++ -- Acf :-) 16:49, 14. Jul. 2006 (UTC))
[3] die Regierung einer Körperschaft, der Vorstand einer Gesellschaft oder eines Vereins, der Vorstand, die Geschäftsführung einer Firma oder die Direktion im Allgemeinen. (Djam: + )
[3] Direktion, Verwaltung, Vorstand, Geschäftsführung (Djam: + + , kürzer ist besser, oder ?)
[4] Gebäude oder Sitz von [3] (Djam: + + )
[5] Mechanik: die Lenkung bei einem Fahrzeug
[6] mathematisch: Winkel, Richtungswinkel, Orientierungswinkel, Azimut (Djam: - , direction ist kein Winkel... obwohl es damit viel zu tun hat … )
[7] Christentum: Seelsorge + -- Acf :-) 16:39, 14. Jul. 2006 (UTC)
[8] Geologie, Bergbau: Steichen, Streichrichtung+ -- Acf :-) 16:39, 14. Jul. 2006 (UTC)

zu [6][Bearbeiten]

Hi Djam, in der deutschen WP habe ich was zu [6] math.: gefunden: „normierter Richtungsvektor, Differentialrechnung: Steigung (erste Ableitung) einer Funktion“ LG -- Acf :-) 17:16, 14. Jul. 2006 (UTC)

Aussprache[Bearbeiten]

Hier steht nur ein einziges IPA-Dingsbums. Man kann aber hören, daß in der ogg-Datei die britische Aussprache "ai" ist und die amerikanische "i". Das ist maximal verwirrend. (vorstehender nicht signierter Diskussions-Beitrag stammt von 89.183.64.56DiskussionBeiträge ° --10:00, 17. Apr. 2015‎ (CEST))

Dem schließe ich mich an! —[ˈjøːˌmaˑ] 11:54, 27. Aug. 2015 (MESZ)