Diskussion:de

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

de-Abschnitt ok (witzig); der Rest ist für Sprachkundige -- Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 10:50, 19. Feb 2008 (CET)

Hörbeispiel beim schwedischen Personalpronomen[Bearbeiten]

Im Hörbeispiel höre ich [ˈdɔmː]. Kann das sein? --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 11:32, 30. Jun. 2017 (MESZ)

Ich (höre es) auch. Allerdings verwenden viele Sprachprojekte (z. B. pt:de dieses Hörbeispiel. Was sagt Susann dazu? Gruß, Peter -- 12:59, 30. Jun. 2017 (MESZ)
ja, [ˈdɔmː] ist richtig, so wird es ausgesprochen, domm sozusagen, kurzes ɔ und brummendes mmm. In allen Fällen. Dass da de: steht ist falsch. So wird es nie ausgesprochen. Ich kann aber zuwenig IPA, um da selbst was zu verändern. mlg Susann Schweden (Diskussion) 18:23, 30. Jun. 2017 (MESZ)
habe noch mal bei den Sprachforschern nachgelesen: Argumentet för en övergång till talspråksformen dom också i skrift är att stavningen bör motsvara uttalet. Det kan i och för sig vara en bra princip i många fall, men när det gäller dom är den tvivelaktig. För det första är det inte fråga om ett enhetligt uttal. Även om de flesta som talar svenska numera säger dom, finns det åtskilliga som säger di eller använder någon annan form i talspråket. Att använda dom i skrift är då ett sätt att tvångsstyra uttalet. Skriftspråksformen de är visserligen relativt sällsynt i tal (utom i högtidliga eller formella sammanhang, t.ex. de aderton i Svenska Akademien), men fördelen med den är att den är neutral och kan läsas ut i enlighet med de uttalsvarianter som förekommer.
also die allermeisten sagen dom, man will das aber aus diversen Gründen nicht als Schriftform festschreiben. Manche sagen auch di und in ganz seltenen formellen Fällen und festen Begriffen ist es de. Lars wird de: geschrieben haben, weil das ganz alt, damals ok und heute als neutrale Form gilt. Aber es spricht keiner so aus. Deshalb nehme ich die Aussprachen jetzt raus. Jemand, der sowohl IPA als auch Schwedisch kann, kann das ja mal ergänzen, vielleicht sogar mit Varianten. mlg Susann Schweden (Diskussion) 20:10, 30. Jun. 2017 (MESZ)