Diskussion:also

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Toter Weblink[Bearbeiten]

Bei mehreren automatisierten Botläufen wurde der folgende Weblink als nicht verfügbar erkannt. Bitte überprüfe, ob der Link tatsächlich unerreichbar ist, und korrigiere oder entferne ihn in diesem Fall!

  • http://www.duden-suche.de/suche/artikel.php?shortname=fx&artikel_id=4886&verweis=1
    • In also on 2012-09-28 16:55:06, Socket Error: 'Ein Verbindungsversuch ist fehlgeschlagen, da die Gegenstelle nach einer bestimmten Zeitspanne nicht ordnungsgem\xe4\xdf reagiert hat, oder die hergestellte Verbindung war fehlerhaft, da der verbundene Host nicht reagiert hat'
    • In also on 2012-10-01 11:16:09, Socket Error: 'Ein Verbindungsversuch ist fehlgeschlagen, da die Gegenstelle nach einer bestimmten Zeitspanne nicht ordnungsgem\xe4\xdf reagiert hat, oder die hergestellte Verbindung war fehlerhaft, da der verbundene Host nicht reagiert hat'
    • In also on 2012-10-05 08:24:05, Socket Error: 'Ein Verbindungsversuch ist fehlgeschlagen, da die Gegenstelle nach einer bestimmten Zeitspanne nicht ordnungsgem\xe4\xdf reagiert hat, oder die hergestellte Verbindung war fehlerhaft, da der verbundene Host nicht reagiert hat'
    • In also on 2012-11-09 20:01:57, 403 Forbidden

--YS-Bot (Diskussion) 21:01, 9. Nov. 2012 (MEZ)

Meines Erachtens sind streng genommen Wörter wie "deswegen" und "deshalb" nicht gleichbedeutend mit "also" und dürften nicht unter dem Punkt "Synonyme" aufgeführt werden. Mit "deshalb" bzw. "deswegen" formuliert man eine einfache BEGRÜNDUNG, mit "also" eine LOGISCHE SCHLUSSFOLGERUNG. Beispiel: 1.) Peter ist nicht von Marie zum Geburtstag eingeladen worden, ALSO ist er beleidigt. 2.) Peter ist nicht von Marie zum Geburtstag eingeladen worden, DESWEGEN ist er beleidigt.

Hier wäre ALSO logisch betrachtet nicht schlüssig, da es keine notwendige Bedingung ist, bei einer Nicht-Einladung beldeidigt zu sein. Peter könnte sich ebenso darüber freuen, nicht eingeladen worden zu sein. Austauschbar, aber dennoch nicht gleichbedeutend sind ALSO und DESWEGEN/DESHALB nur, wenn sich eine notwendige Bedingung anschließt. Beispiel: "Es regnet, ALSO wird die Straße nass" und "Es regnet, DESHALB wird die Straße nass"


Sorry für die "Erbsenzählerei", vielleicht irre ich mich auch, aber ich glaube, so ist es genauer! ;) Gruß Thorben