Diskussion:Zwangsheirat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Toter Weblink[Bearbeiten]

Bei mehreren automatisierten Botläufen wurde der folgende Weblink als nicht verfügbar erkannt. Bitte überprüfe, ob der Link tatsächlich unerreichbar ist, und korrigiere oder entferne ihn in diesem Fall!

--YS-Bot (Diskussion) 20:57, 9. Nov. 2012 (MEZ)

Erledigt Erledigt --Yoursmile (Diskussion) 11:16, 19. Aug. 2013 (MESZ)

zwangs-[Bearbeiten]

Dieses Wortbildungselement kommt als einfaches Präfix m.E. nicht in Frage. Man kann eine Liste solcher Einheiten z.B. in dem Buch von Fleischer/Barz oder in der dt. Wortbildung (Hans Wellmann: Deutsche Wortbildung. Zweiter Hauptteil: Das Substantiv. Schwann, Düsseldorf 1975) nachlesen, ohne "zwangs-". Kommt also nur in Frage, ob es möglicherweise ein Affixoid ist. Dazu müsste es sich semantisch anders als das Substantiv "Zwang" verhalten und reihenbildend wirken. Eine gewisse Reihenbildung ist gegeben; eine nennenswerte semantische Abweichung vom Substantiv scheint mir nicht vorzuliegen. Ich halte daher die Lösung von Canoo für richtig: Substantiv + Fugenelement. Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 18:52, 17. Feb. 2018 (MEZ)

Persönliche Meinung, kein neutraler Standpunkt, Präfix ist regelkonform belegt. Keine Engstirnigkeit, keine Belegignoranz und keine Disneutralität bitte. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 19:15, 17. Feb. 2018 (MEZ)
Nur weil eine - zugegeben renommierte - Quelle Präfix angibt, heißt das noch lange nicht, dass es so ist. Dass auch der Dudenverlag Fehler macht, dürfte bekannt sein. Darüber hinaus ist die Wortartbestimmung des Online-Dudens ziemlich undifferenziert. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 19:35, 17. Feb. 2018 (MEZ)
Reine Spekulation, was belegt eindeutig, dass der Duden Eintrag falsch ist? Außerdem, nur weil irgendein (wenn auch bekannter) Sprachprofessor dieses Präfix nicht kennt, heißt das auch nicht, dass es nicht existiert. Auch Wissenschaftler sind nicht unfehlbar und vor allen Dingen erfinden diese nicht die Sprache. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 19:42, 17. Feb. 2018 (MEZ)
Was soll diese Aggressivität? Du müsstest ja wenigstens erwägen, ob du lieber Canoo oder Duden folgen willst, und warum. Und warum einer, der sich schwerpunktmäßig im Rahmen des Instituts für Dt. Sprache mit Wortbildung befasst hat (der von mir zitierte Wellmann), in dieser Erwägung nichts zählt. Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 20:43, 17. Feb. 2018 (MEZ)