Diskussion:Wochentag

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

= Werktag?[Bearbeiten]

Die mir sehr vertraute Bedeutung [3] (Mo–Fr) ist derzeit nur durch die Unterbegriffe bei Canoo belegt und weder bei Werktag noch bei Arbeitstag als Synonym angeführt. Kann sie als belegt gelten? Gruß in die Runde, Peter -- 08:03, 28. Jul. 2017 (MESZ)

@Peter, ich habe es gestern geahnt, dass es auf dieses Chaos hinausläuft, denn habe ich die Finger von den OB gelassen, als ich Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So bearbeitet habe. Es herrschen dazu offensichtlich verschiedene Bedeutungsdefinitionen. Und das beginnt schon im Grimm. Ich kenne Wochentag auch aus meinem UGS-Umfeld nur Mo-Fr. Obwohl streng formal ist Wochentag halt ein Tag der Woche also alle von Mo-So (WP). Wir sollten diese Unterschiede in unseren Bed. deutlich machen und die entsprechenden Referenzen so zuordnen. Arbeitstag und Werktag würde ich vollkommen aus der Betrachtung lassen. Wer bei der Bahn von Fr-So arbeitet, hat 3 Arbeitstage absolviert. Werktag kannte ich noch aus den Ost-Endzeiten Mo-Fr war gesetzlich so festgelegt), jetzt ist es in Deutschland wohl Mo-Sa. Wie es in Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg und Südtirol ist? Keine Ahnung. --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 09:55, 31. Aug. 2017 (MESZ)
Ich habe in Wien einmal ein Strafmandat (österr. für Knöllchen) bezahlt, weil ich am Samstagnachmittag in einem Werktaghalteverbot stand (natürlich nicht ich, sondern der Wagen). Werktägliche Grüße, Peter -- 10:19, 31. Aug. 2017 (MESZ)
Ich nehme dieses Lemma von meiner Beobachtungsliste, bei Antwort bitte pingen: {{@|Peter Gröbner|Peter}}. Danke, Peter -- 11:40, 28. Okt. 2017 (MESZ)