Diskussion:Wiktionary

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

deutsche Aussprache[Bearbeiten]

Ist die deutsche Aussprache nicht eher [ˈvɪktʃənərɪ] als [ˈwɪkʃənərɪ]? Gruß, --Jonas =) 12:19, 23. Jan. 2006 (UTC)

Doch, soviel ich weiß gibt es [w] in der Phonologie gar nicht. Viele Grüße --Pill δ 13:12, 23. Jan. 2006 (UTC)
Ist schon ein paar Monate her, trotzdem antworte ich mal. Wenn es [w] in der Phonologie nicht gibt, wieso ist es dann im Logo (das auf jeder Seite links oben angezeigt wird) so vorhanden? Ist das nicth irgendwie peinlich? Falls es noch mehr Leute merken, meine ich. -- Pato loco 13:38, 17. Jul. 2006 (UTC)
Eine Änderung wäre kein Proble, was ist nun korrekt? LG. --birdy (:> )=| 13:56, 17. Jul. 2006 (UTC)
[ˈwɪkʃənərɪ] ist die korrekte englische Aussprache. Die Deutsche müsste [ˈvɪk(t)ʃəˌnɛʀiˑ] sein. VG, --Thogo (Disk./Bew.) 14:07, 17. Jul. 2006 (UTC)
Selbst auf englisch gibt es wohl eine Unterscheidung zwischen US- und UK-Aussprache (siehe Wiktionary im englischen Wiktionary). Ansonsten scheint es mir sinnvoll, das Logo und den Eintrag gemäß Thogo abzuändern. Gruß, -- Pato loco 14:17, 17. Jul. 2006 (UTC)
Stimmt. Das mit [r] ist wohl eher britisch. Die Amis haben das falschrumme r, was in unserer Sonderzeichenliste fehlt fehlte. --Thogo (Disk./Bew.) 14:20, 17. Jul. 2006 (UTC)
Was ist das :( [ˑ] lG. --birdy (:> )=| 14:37, 17. Jul. 2006 (UTC)
Das kann man auch weglassen, es ist die Halblänge, die bei Vollvokalen am Wortende im Deutschen verursacht, dass die Vokale gespannt ausgesprochen werden, also [i], statt [ɪ]. Viele Grüße, --Thogo (Disk./Bew.) 14:40, 17. Jul. 2006 (UTC)
Achso, danke, ich lasse es weg. Soll ich das t auch in Klammer schreiben? lG. --birdy (:> )=| 14:41, 17. Jul. 2006 (UTC)
Ich weiß nicht. Ich spreche es mit, aber eigentlich sollte ich das vielleicht nicht tun. ;o) Also in Klammern sähe es vielleicht albern aus. Entweder mit oder ohne t, ich denke ohne. Aber entscheide du. LG, --Thogo (Disk./Bew.) 14:43, 17. Jul. 2006 (UTC)
Ich habe es einmal weggelassen, obwohl ich glaube ich spreche es auch mit~ Die IPA im Eintrag unterscheidet sich noch von der im Logo, sollen wir das nicht auch besser ausbösern oder stimmt beides? LG. --birdy (:> )=| 15:03, 17. Jul. 2006 (UTC)
Habs korrigiert. ausbösern??? lol. LG, --Thogo (Disk./Bew.) 15:06, 17. Jul. 2006 (UTC)
:o))) Super, vielen Dank, das Logo ist auch schon da, bitte Cache leeren um es zu sehen, lG. --birdy (:> )=| 15:08, 17. Jul. 2006 (UTC)
Ah, ich dacht schon ich spönne. Bild:Wiki.png zeigt nämlich noch das alte. (Also bei mir.) Danke für deine Mühe, Gruß --Thogo (Disk./Bew.) 15:10, 17. Jul. 2006 (UTC)
Hm. Auch nach Cache-Leeren zeigt es noch das alte... Irgendwas mach ich falsch. *grrr* --Thogo (Disk./Bew.) 15:11, 17. Jul. 2006 (UTC)
Musst du öfter machen. Viele Grüße Pill δ 15:12, 17. Jul. 2006 (UTC)
Jetzt gehts. Danke. :o) --Thogo (Disk./Bew.) 15:23, 17. Jul. 2006 (UTC)
Es gibt keine Unterscheidung zwischen britischer und amerikanischer Aussprache der r. Lediglich wird es von Briten am Silbenende oft vokalisiert, was aber für Wiktionary keine Bedeutung hat. So wie ich den (englischen) Wikipedia-Artikel über die IPA verstanden hab, darf das r für Englisch nur benutzen werden, wenn der Ausdruck in Schrägstrichen steht (phonological), da innerhalb der Sprache keine Verwechslungsgefahr besteht. Da unsere Vorlage aber eckige Klammern erzwingt (phonemic transcription), sollte bei englischen Worten das umgedrehte r verwendet werden. Das bezieht sich natürlich nur auf den englischen Eintrag für Wiktionary, der deutsche kann ruhig das deutsche r benutzen --Zeitlupe 00:11, 18. Jul. 2006 (UTC)

Hat schon mal jemand die Bezeichnung „WikiWörterbuch“ vorgeschlagen? - würde die Aussprachediskussion weitgehend erübrigen (wer interessiert sich schon für die korrekte hawaiianische Aussprache von „Wiki“?) und der „Öffentlichkeitsarbeit“ für das Projekt im deutschsprachigen Raum gewiss gute Dienste leisten — selbst wer Grundkenntnisse in Englisch hat, weiß nicht unbedingt, dass ‚dictionary’ „Wörterbuch“ heißt und kann selbst andernfalls den Sprung von ‚wiki’ & ‚dictionary’ zu „Wiktionary“ nicht unbedingt nachvollziehen. Auch andere Wiktionarys in verwandten Sprachen verwenden als Bezeichnung Eigenschöpfungen analog zu „WikiWörterbuch“: vikiverterbukh (yi) [[1]], WikiWoordenboek (nl) [[2]], Wikiwoordeboek (af) [[3]], WikiWurdboek (fy) [[4]], Wikiordbog (da) [[5]], Wikiordboken (no) [[6]], Wikiorðabók (is) [[7]], Wikiorðabókin (fo) [[8]], Wiciwordbēc (ang) [[9]]. Viele weitere Wiktionarys verwenden ähnliche eigensprachliche Bezeichnungen. -- UliDolbarge 23:24, 17. Jul. 2006 (UTC)

Schau dir mal das Logo oben links an. :-) Da steht schon "Wikiwörterbuch". Der Begriff wird auch durchaus von uns verwendet. Den Begriff "Wiktionary" können wir halt nicht ganz verbannen, da die Domain nunmal wiktionary.org und nicht wikiwörterbuch.org heißt. --Tosca 23:44, 17. Jul. 2006 (UTC)
Oder Wiktionnaire (fr). Jedoch Vorsicht, nicht alle Deiner Aufzählungen haben den Projektnamensraum (Wiktionary) umbenennen lassen, wir ebenfalls nicht. Meiner Meinung nach ist daher und aufgrund der doch recht häufig scheinenden Verwendung des eingedeutschten Wortes Wiktionary, durch uns Wiktionary-Benutzer, das Vorkommen beider Worte im Logo gerechtfertigt.
LG. --birdy (:> )=| 04:18, 18. Jul. 2006 (UTC)

Wenn ich [ˈɛkʧn̩] (Action) sagen kann, wieso kann ich dann nicht [ˈvɪkʧəˌnɛʀi] sagen? --Peter -- 20:58, 18. Jun. 2018 (MESZ)

nochmal Lautschrift[Bearbeiten]

Link zum Diskussinosbeitrag: Wiktionary_Diskussion:Portal#Lautschrift_im_Logo

--birdy (:> )=| 17:52, 23. Nov. 2006 (CET)

Plural[Bearbeiten]

Müsste der Plural des Begriffs „Wiktionary“ nicht „Wiktionaries“ anstatt „Wiktionarys“ heißen ? (Genauso wie z.B. beim englischen "army" --> Plural: "armies") --84.133.228.135 13:28, 17. Jul. 2006 (UTC)

Nein, hier geht es um das deutsche Wort. Im Deutschen wird der Plural solcher Wörter auf -s gebildet, vgl. Lady -> Ladys. Viele Grüße Pill δ 13:30, 17. Jul. 2006 (UTC)
Stimme heftig dagegen: Wiktionary ist KEIN deutsches Wort! Und auch was die Aussprache angeht, finde ich es durchaus zweifelhaft, eine "falsche" deutsch-englische Aussprache vorzuschreiben. Warum? Weil 90% aller Deutschen DENKEN sie könnten Englisch sprechen, aber in Wirklichkeit eine (im Vergleich zu Ihrer Überzeugung) katastrophale Aussprache haben? Dann sollte die Aussprache doch besser "wiktschonärri" sein (mit sehr betontem "t", und nach belieben gerolltem oder sonstwie typisch deutsch ausgesprochenem "rr"). MFH (Diskussion) 21:29, 21. Jun 2008 (CEST)
Es wäre schön, wenn jemand die hier propagierte phonetische Beschreibung begründen könnte. Ist es ein englischer Eigenname, der deutsch/denglisch ausgesprochen wird? [ˈvɪktsionɛʀi] würde es dann besser treffen, wenn auch die internationale Außenwirkung noch katastrophaler wäre (es sei denn man rühmt sich mit der Fähigkeit zur Selbstironie). Andernfalls plädiere ich für annähernd korrekte Aussprache (egal, ob nun uk oder us). --Zahnradzacken (Diskussion) 16:06, 6. Mär. 2010 (MEZ)
Der Benutzer MFH hat sein Mitspracherecht verwirkt, denn er hat in der Schule nicht aufgepasst. Und dann noch heftig dagegen stimmen... Das Wort wird deutsch, sobald man es in einem deutschen Satz verwendet, ohne über das Wort selbst zu reden. Es gelten deutsch Regeln. Der Plural von "Handy" ist auch "Handys" und nicht "Handies". Das Wort existiert im Englischen noch nicht mal als Substantiv, also wäre die Anwendung englischer Regeln Klugscheißerei. --178.10.122.251 14:02, 2. Okt. 2017 (MESZ)

Unterscheidung zw. britischer und amerikanischer Aussprache[Bearbeiten]

Ich stelle fest, dass mittlerweile auch im deutschen Eintrag ein Unterschied zwischen britischer und einer nicht weiter spezifizierten Aussprache gemacht wird. Beide stimmen nicht mit dem Logo überein, das direkt daneben angebracht ist. Im englischen Wiktionary gibt es dazu fünf(!) verschiedene Hörbeispiele. Sollte man sich nicht vielleicht ausschließlich auf die britische Version konzentrieren? (Wobei britisch wohl noch viel zu weit gefasst ist). Bei diesem Wort und auch bei allen anderen englischen Einträgen. Oder noch allgemeiner bei allen Einträgen von Sprachen, die über den Globus so verteilt sind, dass sich zum Teil große Unterschiede in der Aussprache gebildet haben. Ich denke da zum Beispiel an die Unterschiede in der Aussprache von spanischen Wörtern in Spanien, Argentinien, Mexiko und weiteren Ländern. Es gibt da erhebliche Unterschiede...

bin so vergesslich --> --Pato loco 18:13, 18. Jul. 2006 (UTC)
ja, das muss mal irgendwo diskutiert werden, wenn auch vielleicht nicht auf dieser Seite. Nur britisch ist wohl keine Option, ausserdem gibt es auch im britischen zwei Aussprachen von Wiktionary (wobei witzigerweise die im Logo zur RP = Received Pronounciation gehört und wer benutzt die schon ausser die Queen höchstpersönlich). was meinst du mit "bin so vergesslich"? --Zeitlupe 03:25, 19. Jul. 2006 (UTC)
"bin so vergesslich" bedeutet, dass ich immer vergesse meine Unterschrift unter Beiträge zu setzen. {:V Was ich meine, ist nicht unbedingt, dass man sich auf die britische Aussprache beschränkt, aber vielleicht auf eine einzige. Gibt es nicht irgendwo eine Gesellschaft für die englische Sprache, die das regelt? Für Spanisch gibt es da die Real Academia de la Lengua. Sollte man es im Meinungsbild diskutieren? --Pato loco 08:25, 19. Jul. 2006 (UTC)
vielleicht erst mal Argumente sammeln, für ein Meinungsbild ist es vielleicht zu früh. Ich hab unter "Fragen zum Wiktionary" mal gefragt, wo man so eine Diskussion am besten hintut. Wenn die Antwort dazu da ist, können wir ja da weitermachen --Zeitlupe 23:01, 20. Jul. 2006 (UTC)
Warum britisch? Warum nicht die Original-Aussprache? --MFH (Diskussion) 21:32, 21. Jun 2008 (CEST)

Abgeleitete Begriffe[Bearbeiten]

Wie heißt die Person, die auf Wiktionary teilnimmt? Wiktionary-Benutzer, oder was? Ich möchte das irgendwo mal im Artikel finden, vielleicht in „abg. Begr.“ oder „char. Wortk.“. --Daniel Clemente 23:47, 24. Mai 2007 (CEST)

"in dem Sie gerade nachschlagen"[Bearbeiten]

Ich mag Selbstreferenzialität in Texten, doch sollte die Bedeutungserklärung nicht ohne auskommen, v.a. wenn sich jemand die Seite ausdruckt oder andere Seiten sich drauf beziehen? Letztlich ist es Geschmackssache und kann mit Verweis auf die Auffrischung der Selbsterklärung durch das direkte Ansprechen des Lesers gut&gern verworfen werden, ich will nur drauf hinweisen. Gude --Hæggis (Diskussion) 00:14, 9. Feb 2010 (MEZ)

WikiWörterbuch[Bearbeiten]

Das Wort Wikiwörterbuch klingt zu generisch; es könnte für jedes wikibasierte Wörterbuch stehen. Wie wäre es stattdessen mit Binnengroßschreibung wie im Niederländischen: WikiWörterbuch? -- IvanP (Diskussion) 11:57, 3. Sep. 2015 (MESZ)