Diskussion:Verbum

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bedeutung Wort?[Bearbeiten]

  • Beispielsweise im Zedler-Lexikon ([www.zedler-lexikon.de/index.html?c=blaettern&bandnummer=47&seitenzahl=68&dateiformat=1&view=150&supplement=0%27%29]) tauchen bei Verba neben dem Grammatikbegriff auch andere Verba auf, z.B. "Verba honoris, siehe Compliment [...]".
  • In den Lexika [www.zeno.org/Pierer-1857/A/Verbum] und [www.zeno.org/Brockhaus-1911/A/Verbum] wird Wort als eine Bedeutung von Verbum genannt, und dies nicht nur als wörtliche Übersetzung des lateinischen Ausdrucks wie in [www.zeno.org/Herder-1854/A/Verbum].
  • Z.B. [www.zeno.org/Pierer-1857/A/Verbum+Dei]. Da wäre es naheliegend, daß auch in anderen Bereichen (Theologie) der Latinismus Verbum auftauchte, jedoch mit der Bedeutung Wort.

Also: Wurde Verbum auch allgemein für Wort genutzt, ähnlich wie verbal (= mit Worten, oft auch als mündlich)? -21:14, 29. Jan. 2015 (MEZ)