Diskussion:Tiegel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bedeutung [4][Bearbeiten]

Derzeit „Kosmetik: kleines Gefäß oder Näpfchen mit kosmetischen Produkten (insbesondere Cremes)“, referenziert mit „Leipzig“. Dort lese ich aber aktuell keine Definition. Der Online-Duden differenziert die Bedeutung gar nicht, würde aber den Senftiegel auch umfassen. Mein Vorschlag: Bei der Bedeutung die Kosmetik als Kontext weglassen: „kleines Gefäß oder Näpfchen für insbesondere kosmetische Produkte“ und Senftiegel als Unterbegriff dieser Bedeutung.
Dazu ein mögliches Zitat:

  • „Weiters erstand er einen Tiegel Senf sowie ein Glas Essiggurken.“[1]

Es scheint mir so zu sein, dass sich die nicht-kosmetische Verwendung vor allem auf Senf in Österreich beschränkt. --Peter -- 14:56, 5. Jan. 2018 (MEZ)


  1. Gerhard Loibelsberger: Mord und Brand. Gmeiner, 2011 (Zitiert nach Google Books)