Diskussion:Spacko

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Warum sollte Spacko ausgerechnet von Spasti oder Spackel abstammen? Die Ableitung von spack scheint mir doch eher wahrscheinlich. In der Ableitung (dürr, uncool, unfähig) auch eher mit den Beispielen zu erklären. Ist natürlich - wie in diesem Artikel - auch nur so daherspekuliert. --92.225.128.26 20:18, 12. Mai 2009 (MESZ)

Plural[Bearbeiten]

Meines Erachtens nicht Spackos, sondern Spacken --91.34.212.132 16:41, 28. Jul 2009 (MESZ)

So ist es. Die Verbindung mit "Realos" halte ich für ein Gerücht. Außerdem wurde beides bereits in den 80ern verwendet. Realos vs. Fundis in den Medien (Joschka vs. Jutta), Spacken in verschiedensten Jugendkulturen, mit denen ich damals zu tun hatte. --84.177.94.170 23:17, 18. Mai 2011 (MESZ)
Ich kenne 'Spacken' auch nur für den Plural (und als Verb natürlich), steht hier als Nebenform, also dann 'dieser Spacken'?. Durchaus möglich, bei so einem Slangwort ist schwer zu entscheiden, welche Varianten da ggf. kursieren. Zur -o-Endung: Sowas wird nach meiner Erfahrung verschieden empfunden. Es gibt so eine wohl sehr kleine Gruppe von - je nach Kontext - leicht bis mittelschwer abwertenden nominativischen und adjektivischen Personenbenennungen auf -o (Brutalo, Macho, Anarcho-Typ, Bimbo, Prolo/voll prolo; Mafioso eher Übernahme aus dem Italienischen). Man hat bei der Bildung von Abkürzungen nicht die große Auswahl: Es muss klanglich passen, und soll auch Auf- oder Abwertung mit-transportieren. Das -i wirkt da immer ein bisschen verniedlichend (s. 'prollimäßig'). Den Zusammenhang mit Spastiker empfinde ich ebenso, bei uns (Ruhr) geht auch das Wort 'Spast' um. --Rjoe (Diskussion) 14:37, 28. Aug. 2017 (MESZ)

Wortherkunft?[Bearbeiten]

hier bzw nach dem Duden wohl nicht exakt--Zaphiro (Diskussion) 17:19, 22. Mär. 2010 (MEZ)

Spackeria[Bearbeiten]

es gibt eine Gruppe von Menschen die sich selbst als Spackeria bezeichnen, deren unvoreingenommene Verwendung von Social Media nimmt bewusst in Kauf alles ins Netz zu stellen was sie denken oder haben. (vorstehender nicht signierter Diskussions-Beitrag stammt von 85.214.10.200 DiskussionBeiträge ° --24. November 2011, 15:02 Uhr (MEZ))

Verweis[Bearbeiten]

Worauf bezieht sich das Asterisk unter Referenzen und weiterführende Informationen, wenn im gesamten Artikel lediglich eines vorhanden ist?

--Stahlpolymer (Diskussion) 14:07, 11. Jan. 2019 (MEZ)

Das Asterisk bei einer Referenz besagt, dass die betreffende Referenz keine Angabe zur Bedeutung des Lemmas macht. Gruß --Udo T. (Diskussion) 14:12, 11. Jan. 2019 (MEZ)