Diskussion:Satz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ich fände es gut, wenn die/derjenige, die/der den Üa-Balken einsetzt, wenigstens andeuten würde, was ihr/ihm nicht passt. Wäre hilfreich. Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 11:24, 15. Jun 2008 (CEST)

Das steht, soweit ich sehe, unter dem Kasten. Elleff Groom ► Коллоквиум ◄ 11:38, 15. Jun 2008 (CEST).

Danke; hab ich übersehen. Es ist besser, wenn die Kritik im Kasten steht. Ich versteh die Kritik nicht ganz: Die Zuordnung von Beispielen und Redewendungen scheint mir zustimmen - die Ausführungen zu Chemie kann ich nicht beurteilen. Ich sehe im Moment nur das Problem, dass unter "Beispiel" ein paar unvollständige Sätze stehen und man sich bei "Redewendungen" darüber streiten kann, ob das alles tatsächlich Redewendungen und nicht einfach nur Aussagen sind. Mir gefällt etwas anderes nicht: die Listen der Ober- und Unterbegriffe und der abgeleiteten Begriffe. Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 12:26, 15. Jun 2008 (CEST)

Habe Überarbeitung versucht, hoffentlich akzeptabel. Etliche Wörter sind gelöscht, da sie nicht Ableitungen zu "Satz" sind, sondern zum Verb "setzen" oder einer seiner Ableitungen. Sie gehören also in andere Artikel. Z.B. "Absatz" zu "absetzen". Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 17:42, 17. Jun 2008 (CEST)