Diskussion:Reling

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

https://www.youtube.com/watch?v=U9LBzXoJqyk - "Die Relinge" - sind das nicht auch Frösche und Kröten? (vorstehender nicht signierter Diskussions-Beitrag stammt von 94.135.195.186DiskussionBeiträge ° --28. Oktober 2018, 10:41 Uhr (MEZ))

ja hier mlg Susann Schweden (Diskussion) 11:14, 28. Okt. 2018 (MEZ)
Steht auch in „Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Reling““ und müsste ein eigener Abschnitt werden, da anderer Genus (m) und evtl. auch andere Herkunft. In der WP erwähnt man dies übrigens unter Teichfrosch#Trivia. Man schreibt dort aber auch, dass diese Bezeichnung heute völlig unüblich ist. Gruß --Udo T. (Diskussion) 11:22, 28. Okt. 2018 (MEZ)
Bei Grimm lese ich auch das Schiffsgeländer als maskulin. Gruß euch allen, Peter -- 11:26, 28. Okt. 2018 (MEZ)