Diskussion:Reduktionismus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Da wird zu sehr auf das Negative fokussiert[Bearbeiten]

Im Artikel heißt es derzeit unter Bedeutung:

Philosophie: Betrachtungsweise, bei der Einzelelemente in einem System für sich in ihrer Bedeutung zu stark gewichtet werden, ohne ihre Verflechtung im ganzen System zu sehen

Zwar wird der Begriff oft im negativen Sinne benutzt, aber bei Weitem nicht immer, es gibt auch Verfechter des Reduktionismus, die ihn sehr erfolgreich in der Naturwissenschaft sehen. Die Bedeutung müsste also so umgeschrieben werden dass sie neutral wird. Ideen? --Cubefox (Diskussion) 12:30, 4. Mai 2013 (MESZ)

Was bitte soll ein metaphysischer Reduktionismus sein[Bearbeiten]

Was bitte soll ein metaphysischer Reduktionismus sein... So etwas gibt es doch gar nciht, außer als Scherz...Gruß Joachim Stiller Münster37.24.81.206 01:21, 15. Dez. 2016 (MEZ)