Diskussion:Pfuhl

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

aus Wikipedia[Bearbeiten]

  • ein mit Federn gefülltes Kissen, das das halbsitzende Schlafen bis ins 19. Jahrhundert ermöglichte. Auch: Pfühl. Hieraus auch der Begriff "Sündenpfuhl".
  • (Z.B. Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm Band 13, N-Quurren, Nachdruck dtb 1984 S. 1806f.)

--WissensDürster (Diskussion) 15:09, 29. Apr. 2010 (MESZ)