Diskussion:Palatschinken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Schreibweise "der Palatschinken" existiert in Österreich nicht. Es ist eine Falschinterpretation in den Deutschen Medien, aufgrund der fehlerhaften Annahme, das Gericht hätte etwas mit Schinken zu tun. Der Duden weist diese Möglichkeit nicht auf, Siehe http://www.duden.de/rechtschreibung/Palatschinke

Das Wiktionary sollte sich an Tatsachen halten und nicht an Fehlinterpretationen des deutschen Boulevardfernsehens. (vorstehender nicht signierter Diskussions-Beitrag stammt von 78.104.67.201DiskussionBeiträge ° --10. Jul. 2012, 11:48‎ (MESZ))

Dort steht ja nicht österreichisch, sondern ostmitteldeutsch. Nachweise fehlt allerdings trotzdem. --Kronf (Diskussion) 23:19, 16. Jul 2013 (MESZ)

Hallo Peter, jetzt wollte ich mich grade aufraffen, „Palatschinken, m.“ als Nebenform anzulegen, da sehe ich, das gibt's ja schon. Aber da steht „regionale (ostmitteldeutsche) Verballhornung der Palatschinke“ (ohne Beleg oder Beispiele). Vielleicht kann @Acf was dazu sagen. Ich würde ja lieber österreichisch (umgangssprachlich?) davor schreiben. Dazu würde auch dein Beispiel passen. Und wir finden sicher noch 4 weitere (die von mir in der Disk Palatschinke genannten sind eher nicht so gut geeignet, das war nur so auf die Schnelle). Heute ist aber Schluss für mich. buona notte --Seidenkäfer (Diskussion) 21:14, 12. Okt. 2016 (MESZ)

@Seidenkäfer Hallo ihr zwei, ja ich müsste nachschauen, habe neuere Nachschlagewerke. Heute aber nicht mehr, setze es auf die B-Liste. Schöne Grüße --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 21:57, 12. Okt. 2016 (MESZ)
@Seidenkäfer So, mittlerweile hat die IP 80.133.106.245 diesen ostmitteldt. Bezug rausgeschmissen und ich kann es mit meinen neueren Quellen allerdings auch nicht belegen. War mir wahrscheinlich auch nur mündlich von meinen Vorfahren übergekommen (50% Sachse, je 25% niederbairisch und nordböhmisch). Sei es drum. Schöne Grüße --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 13:21, 13. Okt. 2016 (MESZ)
„Regional“ finde ich ok. Betterknower sagte ja auch, dass nicht in ganz Ö die maskuline Form üblich ist. Ich glaube, das passt jetzt so. --Seidenkäfer (Diskussion) 13:39, 13. Okt. 2016 (MESZ)
Nach den Zitaten neige ich zu der Meinung, dass beide Formen im gesamten deutschen Sprachraum ohne regionale Bevorzugung verwendet werden (Zitate von Gräfe Und Unzer und Dr. Oetker – andererseits im ÖWB nur die weibliche Palatschinke). Die weibliche Palatschinke ist korrekter und etymologisch richtiger, der männliche Palatschinken wohl eher umgangsküchensprachlich. Gruß euch beiden, Peter -- 13:45, 13. Okt. 2016 (MESZ)

übertragen von Benutzer Diskussion:Peter Gröbner. Peter -- 13:58, 13. Okt. 2016 (MESZ)