Diskussion:Meter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

auf Quadratmeter steht eine bessere Tabelle -- Acf :-) 06:08, 8. Jun. 2006 (UTC)

Bairisch: "Metter/Elln"[Bearbeiten]

Zur Erklärung: Die von mir erstellte bairische Bibelübersetzung, die Sturmibibl in Bairischer Buchsprache, verwendet entsprechend der afrikaansen Fassung der Bibel von 1983 weitgehend das metrische System, außer wo es eben mehr um symbolische Maßangaben geht. In der Buchsprache ist das metrische System, einschließlich der Vorsätze, ins Bairische übertragen. Hellsepp 22:44, 1. Mai 2010 (MESZ)

"das" Meter[Bearbeiten]

das Meter gibt es zwar, aber das ist eine Messapparatur zB das Thermometer schau mal in den Duden: "der, früher fachsprachlich auch: das Meter;" das ist so ähnlich wie bei "der Win­kel­mes­ser" aber "das Messer" --RA-Raisch (Diskussion) 19:38, 11. Feb 2013 (MEZ)

Das Meter ist die Länge der Strecke, die Licht im Vakuum während der Dauer 1/299 792 458 Sekunden zurücklegt; …“ (Österreichisches Maß- und Eichgesetz, Fassung vom 28. Februar 2016, § 2. (1)) --Peter (Diskussion) 08:38, 28. Feb. 2016 (MEZ)
Ich nehme dieses Lemma von meiner Beobachtungsliste, bei Antwort bitte pingen: {{@|Peter Gröbner|Peter}}. Danke, Peter -- 17:31, 17. Sep. 2016 (MESZ)
@Peter Einheitenverordnung (Schweiz): „Der Meter (m) ist die Länge der Strecke, die Licht im Vakuum während der Dauer 1/299 792 458 Sekunde zurücklegt.“ In DIN 1301-1:2010-10 neuerdings (gegenüber 2002) ebenfalls maskulin. Dennoch gibt es Belegstellen für „das Meter“ nach Erscheinen dieser Norm, das Maß- und Eichgesetz (Österreich) bleibt in der Fassung von 2017 bei das und umseitig steht passenderweise „fachsprachlich und regional auch“ (auch!). -- IvanP (Diskussion) 07:43, 4. Nov. 2017 (MEZ)
Ich wollte nicht dem umseitigen Text, sondern nur dem Einwand von RA-Raisch widersprechen. Danke für die Erläuterung und den Ping, Peter -- 08:17, 4. Nov. 2017 (MEZ)

Über diesen Punkt bin ich eben auch gestolpert. Wenn Deutschland und Schweiz "der" sagen, wer bleibt dann noch für "das"? Einfache Mengenlehre: Mit "regional" ist dann ja wohl offensichtlich Österreich gemeint - ?? --87.150.13.148 23:44, 7. Nov. 2018 (MEZ)

Sind die Unterbegriffe nicht eher …[Bearbeiten]

… Wortbildungen? „Im Abschnitt Unterbegriffe sind Spezialisierungen eines Begriffes zu finden.“ (Hilfe:Unterbegriffe) --Peter (Diskussion) 08:33, 28. Feb. 2016 (MEZ)

Ich nehme dieses Lemma von meiner Beobachtungsliste, bei Antwort bitte pingen: {{@|Peter Gröbner|Peter}}. Danke, Peter -- 17:31, 17. Sep. 2016 (MESZ)