Diskussion:Lymphdrainage

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

m. E. ist die Erklärung falsch. Die Lymphdrainage ist ein physiologischer Vorgang, der wenn er gestört wird, durch manuelle Maßnahmen (Physiotherapie), Medikamente oder Verbände unterstützt wird. Zunächst ist Lymphdrainage aber das physiologische Abführen überschüssiger Gewebeflüssigkeit über die Lympfgefäße.--84.129.189.53 14:29, 27. Jan 2008 (CET)