Diskussion:Kiewer Rus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bedeutung[Bearbeiten]

Ich hätte es bei der alten Bedeutung belassen, da a) ostslawisch wenig greifbar für den Otto Normalverbraucher ist und b) mir beigebracht wurde, dass es fachlich unsauber ist, Gebiete aus einer Zeit als Staat zu bezeichnen, als der Begriff noch gar nicht existierte. Außerdem frage ich mich, was an der meinigen Bedeutung nicht neutral gewesen sein soll. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 16:30, 7. Dez. 2015 (MEZ)

Was ist an Ostslawen schwer zu begreifen; Ich würde die Begriffe Weißrussland und Ukraine vermeiden; diese Begriffe gab es damals noch nicht; Ukraine kam erst im 19. Jahrhundert auf; sogesehen ist altrussisch aus meinem ersten Erklärungsversuch noch am besten; denn aus den altrussischen Reichen entstanden die heutigen Staaten Russland, Weißrussland und Ukraine. Gruß --Orangina (Diskussion) 16:47, 7. Dez. 2015 (MEZ)
Ostslawisch greift zu kurz, da die potenziellen Gründungspersonen aus Skandinavien stammten. Die Nennung der Staaten ist nicht unangebracht, da ja ein heutig davor kennzeichnet, dass sie damals noch nicht existierten. Altrussisch ist nicht in allen wissenschaftlichen Kreisen gern gesehen, vor allem nicht bei den Ukrainern. Aber mach, wie du denkst --Yoursmile (Diskussion) 17:12, 7. Dez. 2015 (MEZ)