Diskussion:Index

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ist es wircklich Deutsch Plural: die Indices?--AlB 18:42, 12. Mai 2005 (UTC)

Ja, durchaus! Bei Canoo geben sie z.B. auch "Indices" an.

Meines Wissens nach ist die Schreibweise 'Indices' aber veraltet.

Wäre naheliegend, aber laut duden.de ist dem nicht so... -84.161.63.53 23:42, 3. Dez. 2015 (MEZ)

Genitiv Index[Bearbeiten]

Geht auch als Genitiv (des) Index', also mit Apostroph? --80.139.28.251 23:59, 22. Mai 2007 (CEST)

Zur Hilfe http://www.korrekturen.de/regelwerk/zeichensetzung4.shtml#P96

Form 3[Bearbeiten]

Gen. Pl. sollte wohl eher "Indicum" sein, und bei Dat. Sg. mit "Indici" und "Indice" könnte eine Form Dat. und eine Abl. sein... -84.161.63.53 23:42, 3. Dez. 2015 (MEZ)

ah, unser Lieblingsthema :) Schreib doch bitte zu Indicibus bzw diesen oben erwähnten Formen der Deklination eine Anmerkung und füge eine Quelle bei. In der aktuellen Deklinationstabelle hat doch dies nichts zu suchen, oder? Ich nehme es wieder raus. Meiner Meinung nach gehört auch der Singular 3 aus der Tabelle entfernt und durch eine Erläuterung als Anmerkung oder bei der Herkunft ersetzt. Kannst du das auch machen? Erläutern, was was ist und wann man das verwendet hat? mlg --Susann Schweden (Diskussion) 22:28, 4. Dez. 2015 (MEZ)
Der Plural 3 war schon vorhanden, ebenso der Singular 3. Ich habe lediglich die Formen besser zugeordnet (den alten Plural 1 in Plural 1 und Plural 3 aufgeteilt, also unter anderem "|Dativ Plural 1**=Indicibus" in "|Dativ Plural 3=Indicibus" geändert).
Meine Änderung war sinnvoll und besser als die alte und die neue Version:
  • Bei der alten Version wurden Pluralformen vermischt und schlecht getrennt.
  • Bei der neuen Version fehlt der Plural für den Singular 3.
Man könnte darüber nachdenken, die Formen 3 (Singular und Plural) durch eine Anmerkung zu ersetzen und wegen dem Dativ/Ablativ wäre das womöglich sinniger. Allerdings:
  • Zeit: Die Formen gab es prinzipiell bis ins 19. Jahrhundert. Im späten 19. Jh. wurden Latein und auch lateinische Formen seltener.
  • Belege: Ich habe nicht nach geschaut, ob es bei Index lateinische Formen gab - die Informationen waren ja schon vorher im Artikel und die lateinischen Formen sollte es gegeben haben.
  • Zum Dativ/Ablativ: Ich würde vermuten, daß es so ist, wie ich es oben erwähnte. Sicher bin ich mir da aber nicht, und zum Nachschauen fehlt mir gerade die Zeit.
-84 (Diskussion) 23:23, 4. Dez. 2015 (MEZ)
Ich finde, lateinische Formen sind lateinische Formen – auch wenn sie in deutschen Texten verwendet worden sein mögen. Daher sollten sie hier nicht stehen. Allerdings sollte das lateinische Lemma vielleicht mal entstehen, unter „index“ fand man nur das französische Wort, ich hab mal einen Anfang gemacht, die Liebhaber der lateinischen Deklinationsformen mögen dort fortfahren. Initiare humanum est, divinum continuare. --Peter Gröbner (Diskussion) 07:08, 5. Dez. 2015 (MEZ)

Tja, da haben wir also jetzt eine Lösung, siehe auch Teestube --Susann Schweden (Diskussion) 20:11, 11. Dez. 2015 (MEZ)