Diskussion:Freisemester

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freisemester[Bearbeiten]

Der Beispielsatz berichtet von einem Studenten, der ein Freisemester haben will. Bei Profs heißt das vollständig "Forschungsfreisemester", oft aber auch einfach nur "Freisemester". Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 21:58, 15. Mai 2018 (MESZ)

Ich habe meine Änderung mal revertiert. Wäre Hochschulangehöriger eine Möglichkeit? Gruß, Peter -- 04:37, 16. Mai 2018 (MESZ)
Wenn ich sicher wäre, dass unter "Hochschulangehöriger" nicht auch die Leute in der Verwaltung, die vielen Handwerker, die Archiv-Leute etc. gemeint sind: ja. Aber ich bin mir hier nicht sicher. "Freisemester" kann, soweit ich das übersehe, nur Studierende oder Professoren aller Art betreffen, also die Leute, die mit dem Lehr- und Prüfungsbetrieb zu tun haben. Schöne Grüße! Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 11:00, 16. Mai 2018 (MESZ)
Aber Leute in der Verwaltung, Handwerker, Archiv-Leute etc. sind doch auch jemand. Viele Grüße zurück, Peter -- 11:44, 16. Mai 2018 (MESZ)
Wenn einem immer alles sofort einfiele! Grüß dich! Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 11:49, 16. Mai 2018 (MESZ)