Diskussion:Elektrolyt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bedeutung[Bearbeiten]

Derzeit: „chemische Verbindung, die im festen, flüssigen oder gelösten Zustand in Ionen dissoziiert ist und die sich unter dem Einfluss eines elektrischen Feldes gerichtet bewegt“. Auch wenn es im Schwesterprojekt so formuliert ist, denke ich, dass sich nicht die Verbindung, sondern die Ionen bewegen. Was meint die Expertin? Gruß nach nebenan, Peter -- 14:02, 29. Jun. 2017 (MESZ)

Hallo Peter, es ist ja lieb, dass Du mich hier für eine Expertin hältst, aber mein Spezialgebiet sind die Minerale ;-)
Die Chemie liegt fest in der Hand der Chemiker und die haben sicher auch ein Auge auf den Wikipedia-Artikel Elektrolyt, der hier als Beleg angeführt.
Korrekt finde ich die Quellenangabe allerdings auch nicht, denn zum einen sind Wikipedia/Wiktionary-Artikel untereinander nicht belegfähig und zum anderen ist die Originalquelle mit
Carl H. Hamann, Wolf Vielstich: Elektrochemie I: Elektrolytische Leitfähigkeit, Potentiale, Phasengrenzen. 2. Auflage. VCH Verlagsgesellschaft mbH, Oldenburg und Bonn 1985, ISBN 3-527-21100-4, S. 4.
angegeben. Viele Grüße -- Ra'ike (Diskussion) 20:19, 29. Jun. 2017 (MESZ)
Hallo Ra'ike, vielen Dank für Deine Antwort. Allerdings gelten (belegte) Wikipedia-Artikel tatsächlich als Standardreferenz im Wiktionary. Viel Spaß noch, Peter -- 21:03, 29. Jun. 2017 (MESZ)