Diskussion:Ei

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bedeutungen trennen (erl.)[Bearbeiten]

Da sind ungefähr 6 Bedeutungen in 2 Töpfe (Nr. [7] und [8]) geworfen worden, und die Beispiele erläutern nur Ei des Kolumbus und Windei. Das muss man noch aufdröseln oder, wenn keiner die anderen Bedeutungen kennt, diese rausschmeißen. --Olaf Studt 15:40, 1. Apr. 2006 (UTC)

Erledigt Erledigt -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 22:41, 10. Jan. 2007 (CET)

Dialekt-Tabelle einfacher & alphabetisch[Bearbeiten]

Weil „Ei“ ein Beispieleintrag ist, habe ich hier mal die Dialekte-Tabelle lt. des aktuellen Diskussionsstandes auf Wiktionary:Meinungsbild Dialekte verändert. -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 23:02, 10. Jan. 2007 (CET)

Aussprache in Österreich[Bearbeiten]

Hallo, also die österreichische Aussprache sollte auch mal nebenan eingetragen werden, dort wird das (in D-Land für gewöhnlich nämlich [Ai] gesprochene) „Ei“ ja wohl tatsächlich auch [Ei] gesprochen. (..was im Übrigen wohl auch auf alle [Ai]-/[Ei]-Laute, sowohl – Erstere – in D- als auch – Letztere – in Ö-Land, zutrifft, wenn ich mich bisher nicht verhört habe.) MfG, 85.179.164.182 09:18, 26. Jul. 2014 (MESZ)

Ja. Wobei es – glaube ich – nicht auf ganz Österreich zutrifft (Wiener Monophthongierung). Nach meiner Beobachtung hören allerdings – wie ich früher – Wiener diesen Laut als das „echte ei“, Deutsche – und mittlerweile auch ich – eher als ein „ä“. Gruß in die Runde, Peter -- 11:59, 31. Aug. 2016 (MESZ)
Ich nehme dieses Lemma von meiner Beobachtungsliste, bei Antwort bitte pingen: {{@|Peter Gröbner|Peter}}. Danke, Peter -- 21:08, 15. Sep. 2016 (MESZ)