Diskussion:Ehrenamt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Engere und weitere Bedeutung (1a + b)[Bearbeiten]

ich persönlich mag a + b nicht, entweder es sind zwei Bedeutungen, oder eben nicht. Inhaltlich: eine unbezahlte oder ehrenamtliche Tätigkeit ist sicher nicht gleich ein Ehrenamt. 1b nehme ich wieder raus. Oder kann man irgendwie per Referenz oder Beispielen belegen, dass Plakatekleben für eine gute Sache ein EhrenAMT ist? mlg --Susann Schweden (Diskussion) 14:20, 25. Jan. 2016 (MEZ)

Die Darstellung ist mir zweitwichtig, es geht um die Sache; "entweder es sind zwei Bedeutungen, oder eben nicht" -- nein, es geht immer wieder um eine engere und eine weitere Bedeutung, nicht zwei unabhängige. Oft ist die engere Bedeutung die ursprüngliche oder wörtliche, die weitere Bedeutung ist hinzugekommen. Unterscheidung ist die Mutter der Erkenntnis. Wie möchtest Du die Unterscheidung dargestellt haben, bitte? Wegner8 (Diskussion) 21:56, 25. Jan. 2016 (MEZ)
Alternative 1: du kannst eine längere Bedeutung mit zwei Nuancen oder eine wörtliche und eine weiter gefasste Bedeutung in einem gemeinsamen Erklärungssatz unter 1 anführen. a + b sind reine Ordnungsmerkmale, die dazu verleiten, oder auch andere, die den Artikel später bearbeiten, dazu führen, dass sie zu jeweils a und b doch separat alle Textbausteine füllen. Langfristig werden dann auch alle Übersetzungen dazu angegeben, bzw da steht immer statt [1] [1a, b]. Da ist es in meinen Augen einfach sauberer zu trennen: einzelne Bedeutung, mit allen zugehörigen Informationen plus Beleg. Alternative 2: Wenn bei Freedictionary zb unter 1 eine Bedeutung mit vielen Nuancen erläutert ist, kannst du hier gerne 1, 2, 3 daraus machen, wenn du meinst, sie verdienen alle, mit weiteren Informationen angereichert zu werden. Belegt sind sie alle durch die eine Referenz Freedictionary. Ich meine, es ist für einen Leser viel leichter sich durch 1-10 zu sehen, als durch 1a, b, 2a, b, c, 3, 4a, b, c, 5. mlg --Susann Schweden (Diskussion) 09:31, 26. Jan. 2016 (MEZ)
1, 2, 3 paßt nicht, weil eine davon Unterbedeutung einer anderen ist. Ich mach mal was, guck bitte drüber. Eberhard Wegner8 (Diskussion) 10:13, 26. Jan. 2016 (MEZ)