Diskussion:Ebbe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Begriff "Ebbe" beschreibt in Gezeitengewässern den Zeitraum des fallenden Wasser (engl. Falling Tide), während "Niedrigwasser" den Zeitpunkt des niedrigsten Wasserstandes bezeichnet, d.h. die Ebbe endet mit dem Niedrigwasser. Die Begriffe beschreiben daher verschiedene Dinge und sind nicht Synonym verwendbar (siehe z.B. http://de.wikipedia.org/wiki/Hochwasser oder https://www.palstek.de/admin/downloads/Berechnungen/Kleines_Gezeitenlexikon.pdf) Auch wenn die Begriffe umgangssprachlich oft nicht getrennt werden, sollte das hier nicht so falsch stehen.