Diskussion:Dreißigeck

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Referenz Schwesterprojekt[Bearbeiten]

@Susann: Dort wird die Referenz angezweifelt s. w:Portal:Mathematik/Qualitätssicherung#Dreißigeck. Gut, das Dreißigeck gibt es allerdings zweifellos. Vielleicht ist es bei uns auch besser aufgehoben als im Schwesterprojekt. Es müsste halt ordentlich belegt werden. Gruß, Peter -- 17:04, 10. Mär. 2018 (MEZ)

ja, dann nehme ich die wikipedia wieder weg. Stimmt schon, dort kann man sicher nichts mit tausenden von analog erstellten Wörtern anfangen, bei uns darf man sie alle als Artikel anlegen, wenn man sie belegt. Den nächsten unbelegten von dem Typ schlage ich dann aber zur Löschung vor. Wir sind ja keine Referenzbeschaffer. mlg Susann Schweden (Diskussion) 17:06, 10. Mär. 2018 (MEZ)
@Susann: s. a. w:Portal:Mathematik/Qualitätssicherung#Vorlage:Navigationsleiste Vieleck und w:Wikipedia:Löschkandidaten/7. Februar 2018#Einundzwanzigeck (hier erledigt). Gruß, Peter -- 10:02, 11. Mär. 2018 (MEZ)
Ich habe jetzt bei den „leeren Referenzen“ die Bedeutungszählung entfernt und es bei einem Doppelpunkt belassen, wie ich es einmal – denke ich – von Udo gelernt habe. Gruß euch beiden, Peter -- 17:17, 10. Mär. 2018 (MEZ)
sehr schön, danke für die Arbeit mit den Beispielen :) Ich habe in deinem Link oben noch den Artikel 'Konstruierbares Polygon' in der wikipedia gefunden, der belegt die Existenz des Polygons und ist dann mit * eine weiterführende Information. mlg Susann Schweden (Diskussion) 11:45, 11. Mär. 2018 (MEZ)
Ich habe im Schwesterprojekt noch einen Zeiger verbogen, damit man zur ausführlichen Diskussion findet. Es ist immer wieder problematisch, wenn Diskussionen verlinkt und dann archiviert werden. Gruß und weiterhin viel Spaß, Peter -- 11:53, 11. Mär. 2018 (MEZ)