Diskussion:Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitän

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kürzliche Änderungen[Bearbeiten]

Nicht mehr gültige Schreibweisen[Bearbeiten]

Die aktuelle und einzige Bedeutung in Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitän und in Donaudampfschifffahrtsgesellschaft bezieht sich nur auf die Donaudampfschiffahrtsgesellschaft, nicht auf Donaudampfschifffahrtsgesellschaften. Für diese nicht mehr gültigen Schreibweisen fehlt eine Bedeutung [2]. -80.133.99.74 11:05, 12. Jan. 2018 (MEZ)

Schreibweisen: als[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

als Eigenname: Donaudampfschiffahrtsgesellschaftskapitän

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

als Gattungsbegriff: Donaudampfschiffahrtsgesellschaftskapitän

Das mag jetzt Erbsenzählerei sein, aber das wirkt nicht ganz richtig. Donaudampfschiffahrtsgesellschaftskapitän/Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitän ist in beiden Fällen ein Gattungsname und kein Eigenname, auch wenn es einmal aus einem Eigennamen und einmal aus einem Gattungsnamen geformt ist. Einfacher ist es mit Nummerierungen:

Alternative Schreibweisen:

[1] Donaudampfschiffahrtsgesellschaftskapitän

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

[2] Donaudampfschiffahrtsgesellschaftskapitän

Die Bedeutung [2] fehlt jedoch noch, siehe Thema zuvor. -80.133.99.74 11:05, 12. Jan. 2018 (MEZ)

Weibliche Wortformen[Bearbeiten]

[1] Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitänin

"könnte z. B. in fiktiven Werken Verwendung finden" ist nicht ausreichend. Cannabisseur zum Beispiel könnte auch irgendwo Verwendung finden. Es geht aber nicht darum, ob es Verwendung finden könnte, sondern darum, ob es Verwendung findet, also existiert, und belegbar ist.
Also bitte erst belegen - sei es in einem eigenen Artikel Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitänin oder hier auf der Diskussionsseite - und erst wenn es belegt ist, wieder hinzufügen. -80.133.99.74 11:05, 12. Jan. 2018 (MEZ)

In der Flexion:heuen findet sich die Form „es werde geheut worden sein“. Ich glaube nicht, dass sie jemals verwendet wurde oder wird. --Peter -- 20:42, 12. Jan. 2018 (MEZ)

Von Wiktionary Diskussion:Vandalensperrung:

Missachtung von Hilfe:Referenzen und Wiktionary:Was Wiktionary nicht ist (4.) durch die wiederholte Ergänzung des unbelegten Wortes Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitänin in Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitän (siehe auch Diskussion:Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitän#Weibliche Wortformen). Auch ein Admin hat nicht das Recht unbelegte Wörtschöpfungen zu ergänzen - Hilfe:Referenzen und Wiktionary:Was Wiktionary nicht ist gelten für alle Benutzer. -80.133.99.74 13:32, 12. Jan. 2018 (MEZ)

1.) Mit meinem Nebenjob als Admin hat das überhaupt nichts zu tun, das hätte ich als Sichter genauso gemacht. 2.) Es gab mal, als der Eintrag erstellt wurde, online einen Zeitungs-Artikel über eine „Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitänin“. Im Übrigen gilt die Belegpflicht für Einträge, aber doch nicht zwingend für Angaben unter weibliche Wortformen, die ja eigentlich fast immer möglich sind. Außerdem wurde „Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitänin“ von mir nun entlinkt. Es gibt im Eintrag Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitän auch die mit dem Zusatz „eher scherzhaft“ (und nicht verlinkten) Wortbildungen „Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitänsanwärterposten“ und „Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitänskajütentürknaufpolierlappenaufbewahrungskasten“. Müssen diese dann auch entfernt werden? Aber falls der anonyme Benutzer auf Diskussion:Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitän einer Mehrheit unter den Stamm-Benutzern für seine Änderungswünsche finden sollte, habe ich auch nichts dagegen. Dort ist auch der richtige Platz, um so etwas auszufechten, aber nicht auf der VM-Seite oder hier... --Udo T. (Diskussion) 13:55, 12. Jan. 2018 (MEZ)
Nochmal: Möglich ist vieles - so z.B. auch Partygästin, Lehrlingin, Menschin, Reichspräsidentin, heldencharakterisch -, aber dem wiktionary geht es nicht darum, was möglich ist, sondern was belegbar ist.
Wiktionary:Was Wiktionary nicht ist: "Das Wiktionary ist [...] kein Forum zur Streuung von Wortschöpfungen [...]. Dazu gehören Wörter, zu denen es keine nachprüfbaren, verständlichen Belege gibt."
Nach Belegen für die Wortschöpfung wurde bei Diskussion:Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitän#Weibliche Wortformen ausdrücklich gefragt und bis jetzt wurde kein einziger erbracht. Dass es im wiktionary auch andere unbelegte Wortschöpfungen geben mag, die eigentlich zu entfernen wären, ist für diesen Einzelfall irrelevant und nur Whataboutism. Man stelle sich mal vor, ein IP-Bearbeiter oder neuer Benutzer würde Wörter wie die obigen Beispiele in Artikel ergänzen. Da würden die Wortschöpfungen sicherlich ganz schnell verschwinden und bestensfalls erst nachdem sie belegt sind, in die Artikel gelassen werden. In diesem Fall ist es aber ein Admin, der unbelegte Wörtschopfungen ergänzt.
Man kann ja sehr deutlich sehen, wie das "Ausfechten" auf der Diskussionsseite in der Praxis aussieht: Regeln werden missachtet, Diskussionsseite wird ignoriert, Artikel wird gesperrt. -80.133.99.74 16:48, 12. Jan. 2018 (MEZ)
Nochmal: hier ist nicht der richtige Platz für deine Argumente. Trage sie bitte auf Diskussion:Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitän vor und wenn du mehrheitlich andere Stamm-Benutzer mit deinen Argumenten überzeugst, bitteschön. Ich bin zwar anderer Ansicht aber ganz sicher der letzte, der sich dann der Auffassung einer Mehrheit widersetzen würde... --Udo T. (Diskussion) 16:54, 12. Jan. 2018 (MEZ)
Da Wiktionary:Vandalensperrung gesperrt ist, ist dies der beste Ort um Vandalismus zu melden, und der Vandalismus wurde oben bereits gemeldet.
BTW: Falls du mit Versionsvergleich implizieren möchtest, ich würde die Accounts erstellen, so muss ich dich enttäuschen. Ich habe sie nicht erstellt, ihre Namen nicht gelesen, und es nicht nötig, mich auf dieses wiktionary-Niveau herab zu begeben. -80.133.99.74 17:03, 12. Jan. 2018 (MEZ)
Wo siehst du denn hier Vandalismus? Ich sehe nur eine Meinungsverschiedenheit und die gehört auf der Diskussionsseite des Eintrags geklärt... --Udo T. (Diskussion) 17:08, 12. Jan. 2018 (MEZ)