Diskussion:Chaos

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Herkunft unklar formuliert[Bearbeiten]

Mein Name: Konstantin Tyrekidis!
Unter Herkunft steht etwas was ich beim bessten Willen nicht verstehen kann:
Zitat: Herkunft:

[1] Im 14. Jahrhunder entlehnt aus dem Lateinischen chaos → la für altgriechisch χάσμα (chásma) zur Bezeichnung der „Kluft zwischen dem Armen Lazarus im Himmel und dem Reichen im Totenreich“. Spätere eigentliche Entlehnung aus dem Griechischen χάος (cháos) → el „leerer Raum“ erfolgte nach Vorstellungen der griechischen Kosmogonie (bei Platon „wüstes Durcheinander“).

...entlehnt aus dem Lateinischen Chaos.... Spaetere eigentliche Entlehnung aus dem Griechischen...
Kann der Verfasser mir diese beide Auszuege erklaeren?
Danke!
(Der vorstehende Beitrag stammt von 92.226.34.59 – 10:37, 23. Okt. 2010 (MESZ) – und wurde nachträglich unterschrieben.)

Prinzipiell über lateinisch aus dem griechischen. Der verfasser ist der und gab "KlugeVorlage:!!Kluge" als Quelle an. Weder den noch Altgriechischkenntnisse habe ich. Nb.: In der Vulgata nach bibleserver.com steht für die Lazarus-Himmel-Kluft chasma. 217.224.144.212 11:07, 23. Okt. 2010 (MESZ)

Begriff Chaos auf Chinesisch[Bearbeiten]

Chaos heißt auf Chinesisch Chrun Dun. Es soll dort zu den ältesten bekannten Wörtern zählen (ca. 8000 Jahre alt). Kann jemand das mit passenden Schriftzeichen und beiden chinesischen Sprachen ins Wörterbuch aufnehmen?--Wikileserer (Diskussion) 21:12, 2. Jan 2012 (MEZ)

Erledigt Erledigt ? Es gibt natürliche viele Wörter für Chaos auf Chinesisch und es gibt leider keiner Laut wie Chr- auf Chinesisch. „húndùn“ war das Nächstliegende. Ich hoffe dass Du damit zufrieden bist. LG Lars G (--Ыруатук (Diskussion) 21:57, 2. Jan 2012 (MEZ))

Nachname?[Bearbeiten]

Gibt es mit w:Johann Konrad Richthausen von Chaos einen Vertreter des Chaos-Nachnamens? --WissensDürster (Diskussion) 09:06, 12. Jun 2012 (MESZ)

Du bist hier offenbar im falschen Wiki gelandet. Das Wiktionary ist ein Wörterbuch. Unter anderem für Nachnamen kann aber die Wikipedia genutzt werden, siehe auch die Wikipedia:de:Chaos (Begriffsklärung), wo u.a. auch dieser Personenname bereits genannt wurde, und für weitere Anfragen dieser Art bitte die dortige Diskussionsseite nutzen. Danke und mit lihben Grüßen, Lautschrift (Fragen?) 10:46, 19. Aug. 2012 (MESZ)
Hallo Lautschrift/DtLS2012!
Nein, WissensDürster ist nicht im falschen Wiki gelandet. Denn wie du richtig schreibst, ist das Wiktionary ein Wörterbuch. Daher führen wir auch Einträge zu Nachnamen. Jedoch nicht zu einzelnen Personen. Siehe auch Kategorie:Nachname.
Da ich mich auf diesem Gebiet nicht gut auskenne, kann ich nicht beurteilen, ob in diesem Fall ein Nachnamen-Untereintrag sinnvoll ist. Gruß --Trevas (Diskussion) 13:25, 19. Aug. 2012 (MESZ)
Ja, so gesehen hast du natürlich recht, lieber Trevas! :-) Namen bestehen ja in der Regel auch aus mindestens einem Wort. Hier dazu aber Nachnamen-Untereinträge einzubringen, sollte jedoch wenn überhaupt nur in sehr sehr wenigen Ausnahmen gestattet werden, welche wohl besser auch ersteinmal anständig (an einer zentralen Stelle oder genauer, auf einer Projektseite) beschrieben werden sollten, um derartige Listen nicht bis ins Unendliche austreiben zu lassen, wodurch dann wieder jegliche Übersicht ins Gegenteil verkehrt wird. In der Sache gehören solche Namen aber wohl eher in ein (freies) Namensworterbuch oder in eine Namenssammlung, da hier wohl allgemein die Wörter vorrangig in ihrer Grundbedeutung behandelt werden, bei Namen jedoch oft leider (etwa durch nicht überlieferte Übersetzungen) jede Bedeutung im Laufe der Zeit verloren geht. Gruß, Lautschrift (Fragen?) 11:05, 21. Aug. 2012 (MESZ)

Schreibung auch mit Kah möglich[Bearbeiten]

Das Wort wird auch oft mit Kah, also „Kaos“, geschrieben (siehe auch Wikipedia:de:Kaos). Das ist nebenbei bemerkt, wenigstens was den Wortanfang angeht, lautschriftlich einfach nur etwas besser an unsere Sprache angeglichen. Zudem müßte das Wortende in unserer Sprache eigentlich wohl eher mit einem Eßzett (ß, also „Kaoß“) geschrieben werden (vergleiche auch die Aussprache des [weichen] S, wie etwa in den Wörtern „Bluse“, „Hose“ oder „Sonne“, und eben des nicht ohne Grund auch so genannten scharfen S, wie etwa in „groß“, „Begrüßung“ oder „Gruß“). 92.226.184.69 am 9.2.2014, um 10:23 (MEZ)

Hallo Fisch. In Wikipedia steht siehe auch:, nicht ist alternative Schreibweise für:
Wie immer gilt für dich, her mit richtigen Belegen und nicht mit von dir zusammengeschusterten frei nach dem Motto: „Ich mach mir die Welt, widewide wie sie mir gefällt.“ PοωερZDiskussion 13:10, 9. Feb 2014 (MEZ) PS: Du müsstest Kaoßß schreiben, das o ist kurz. Bitte mehr Konsistenz.

Korrektur[Bearbeiten]

Ich meinte natürlich "Repräsentation". Immer wieder diese "Anglizismen", absolut unheiter. ;] Gruß in die Runde. --17:08, 31. Mär. 2017 (MESZ)