Diskussion:Alternative

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alternative wurde aus der Wikipedia ins Wikiwörterbuch kopiert. Da dabei die Versionsgeschichte verloren geht, diese jedoch Bestandteil der GNU-FDL ist, werden die Autoren aus der Versionsgeschichte bis zur Übernahme des Artikels hier aufgelistet:

  • 02:15, 10. Sep 2004 Aglarech
  • 02:14, 10. Sep 2004 Aglarech
  • 17:30, 3. Jul 2004 WhiteCrow K
  • 18:26, 9. Jun 2004 172.181.175.203
  • 12:00, 25. Mai 2004 Kasselklaus
  • 17:46, 14. Apr 2004 Acf K
  • 09:52, 25. Mär 2004 HenHei K (Link korr.: Partei -> Politische Partei)
  • 19:13, 5. Mär 2004 Isis2000 K
  • 18:51, 5. Mär 2004 Isis2000 (linkfix)
  • 22:32, 12. Nov 2003 Nephelin
  • 16:09, 17. Okt 2003 Kurt Jansson (+Musikrichtung)
  • 11:33, 30. Sep 2003 Fristu K (en)
  • 15:40, 15. Sep 2002 Magnus Manske K (Selbstverweis entfernt)
  • 12:50, 28. Aug 2002 conversion script K (Automated conversion)
  • 03:10, 16. Aug 2002 Wst (wieder, erw.)
  • 18:36, 15. Aug 2002 Fgb

Plural[Bearbeiten]

Was soll eigentlich das Ausrufezeichen bei Bedeutung [2] in "[nur umgangssprachlich!]"? Also entweder ist es umgangssprachlch oder nicht, wieso diese belehrende Schreibweise? Der Wikipedia-Artikel hat im Moment einen ähnlichen Tonfall ("die falsche Verwendung geistert durch die deutsche Sprache"). Dass Alternative von lateinisch "alter" kommt mag ja ganz interessant bezüglich der Herkunft sein, aber im Artikel sollte die heutige Verwendung im Vordergrund stehen. Und da wird Alternativen weitgehend auch in der Schriftsprache synonym mit Varianten verwendet. Es sagt doch keiner "Was sind meine Varianten?" statt "Was sind meine Alternativen?". --Zeitlupe 03:46, 28. Jul. 2006 (UTC)

Umgangssprachlich entfernt. Viele Grüße Pill δ 04:41, 28. Jul. 2006 (UTC)


Widerspruch zur Wikipedia[Bearbeiten]

Bedeutung (1) widerspricht der Aussage in der Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Alternative Was stimmt? --84.152.134.60 11:39, 6. Aug 2007 (CEST)

Ohne ins Wörterbuch gesehen zu haben, vertraue ich mehr dem Wiktionary, allein schon wegen der Aussage: "Häufig wird heute die Bezeichnung Alternative [...] entgegen ihrer Wortbedeutung verwendet". Dieser Satz bereitet mir Bauchschmerzen, denn die Wortbedeutung ergibt sich aus dem Gebrauch und nicht aus der Etymologie. Was Bedeutung [1] hier angeht, bin ich auf jeden Fall der Meinung, dass eine Belegstelle, oder zumindest ein Beispiel angebracht wäre, außerdem sollte es nicht an erster Stelle stehen.-- Rhingdrache (D) 14:22, 6. Aug 2007 (CEST)
"[...] die Wortbedeutung ergibt sich aus dem Gebrauch und nicht aus der Etymologie."
Ja und nein. Nur weil ein Wort falsch genutzt und die falsche Anwendung von der Allgemeinheit akzeptiert wird, ist damit der neue Wortsinn nicht der richtige.
Allerdings lehrt und die Wandlungsgeschichte vieler Worte das Gegenteil. --Sender 19 20:47, 3. Okt 2007 (CEST)

@Rhingdrache[Bearbeiten]

hallo, ich glaube, die zusammenziehung, die du hier kürzlich vorgenommen hast, war nicht sinnvoll. denn die wahl zwischen genau zwei möglichkeiten ist etwas sehr anderes als eine möglichkeit unter beliebig vielen möglichkeiten.

beide wortbedeutungen sind in gebrauch, aber doch sehr verschieden. deswegen hatte ich einen extrapunkt dafür angelegt. ich wäre dafür, wieder zwei punkte daraus zu machen. was hältst du davon? 87.162.26.244 03:38, 15. Mrz 2008 (CET)

Herkunft: alter-nativ[Bearbeiten]

Ich habe da eine Theorie:

Das Wortalternativ stammt nich unbedingt von alternus, sondern von alter (der zweite/andere) und nasci, nascor, natus sum (geboren werden, sh. nativ) ab, was dann soviel wie von anderem Ursprung heißen würde. Was haltet ihr von dieser Theorie?

svbev --91.33.25.220 18:15, 26. Apr. 2011 (MESZ)

Ich verstehe deine Frage nicht. Diese Alternative (sic) steht wohl schon in dem Eintrag obwohl man die Form nascere anstatt nasci verwendet hat? Leider kann ich keine Unterstützung dieser Theorie in den etymologischen Quellen finden. Vermutlich wird die Herkunftsangabe darum in Zukunft verändert. Hast Du eine Quelle die deine Theorie unterstützt? Gruß --Ыруатук (Diskussion) 19:03, 26. Apr. 2011 (MESZ)

Was fehlt?[Bearbeiten]

@Yoursmile: Gibst du bitte an, was fehlt: Spezial:Diff/6554398. Oder habe ich etwas übersehen? Meinst du die Alternativ(lebend)e? Gruß, Peter -- 16:19, 10. Dez. 2018 (MEZ)

Hallo Peter, mit Sicherheit: siehe duden.de (und dazu dann „Alternativer“ und beide jeweils adjekt. dekliniert). Gruß --Udo T. (Diskussion) 16:33, 10. Dez. 2018 (MEZ)
Ja, der Verdacht kam mir auch nach der Frage, drum schob ich noch die Alternativ(lebend)e nach. Gruß, Peter -- 17:27, 10. Dez. 2018 (MEZ)
Genau. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 21:46, 10. Dez. 2018 (MEZ)